So Füllen Sie Die Einkommensteuererklärung Eines Beamten Aus

Inhaltsverzeichnis:

So Füllen Sie Die Einkommensteuererklärung Eines Beamten Aus
So Füllen Sie Die Einkommensteuererklärung Eines Beamten Aus

Video: So Füllen Sie Die Einkommensteuererklärung Eines Beamten Aus

Video: Steuererklärung Beamte und Pensionäre einfach erklärt 2020 2022, November
Anonim

Im Rahmen eines Maßnahmenpakets zur Korruptionsbekämpfung müssen seit mehreren Jahren alle Beamtinnen und Beamte, auch zertifizierte (d.h. mit Schultergurten tragende) Beamte, eine Einkommenserklärung abgeben.

So füllen Sie die Einkommensteuererklärung eines Beamten aus
So füllen Sie die Einkommensteuererklärung eines Beamten aus

Anleitung

Schritt 1

Die Abgabe einer Einkommenserklärung ist nicht nur zeitlich, sondern auch formal geregelt. Das Dokument wurde durch einen Regierungserlass genehmigt. Zum korrekten Ausfüllen der Erklärung benötigen Sie: eine Einkommensbescheinigung in Form von 2NDFL für den Berichtszeitraum (12 Monate von Januar bis Dezember), ggf Einkommen (Vermögenswerte, Leistungen, Einnahmen aus Beförderungen usw.). Angaben zum Vermögen (Zulassungsbescheinigung), Angaben zu Fahrzeugen (Zulassungsbescheinigung oder PTS), Kontoauszüge zum Einkommensstand zum 31. Dezember 2014, einschließlich Angaben zu Vermögenspflichten.

Schritt 2

Die Erklärung gliedert sich in fünf Abschnitte. Geben Sie beim Ausfüllen des ersten Abschnitts "Angaben zum Einkommen" in Absatz 1 Spalte 3 den Gesamtverdienst am Hauptarbeitsplatz für 12 Monate des Berichtsjahres an. In Absatz 2 - Einnahmen aus der Lehre, in Absatz 3 - aus wissenschaftlichen, in Absatz 4 - aus kreativen (dies sind Gebühren). Die Punkte fünf bis sieben - seien Sie vorsichtig - müssen den Informationen entsprechen, die Sie im Abschnitt "Informationen zu Guthaben auf Bankkonten" angeben, also beeilen Sie sich nicht, diese Zeilen auszufüllen. Zeile 8 ist der Gesamtbetrag aller Einkünfte, geben Sie ihn nur ein, wenn Sie sich absolut sicher sind, dass Sie alle Bareinnahmen des Jahres berücksichtigt haben, einschließlich "sonstige Einkünfte", d.h. Geld aus dem Verkauf von Immobilien (Auto, Moped, Garage usw.)

Schritt 3

Füllen Sie den Abschnitt Immobilieninformationen auf der Grundlage von Dokumenten aus, die Ihr Eigentum an Immobilien bestätigen. Der Staat interessiert sich nicht nur für die Art - eine Wohnung oder ein Reihenhaus, sondern auch deren Fläche, Ihr Anteil am Grundstück sowie die Ortsanschrift, die übrigens geheim ist und nicht veröffentlicht wird offene Quellen. Füllen Sie den Abschnitt "Fahrzeuge" auf die gleiche Weise aus.

Schritt 4

In den "Informationen zu Fonds …" müssen Sie den vollständigen Namen der Bank, die Ihre Ersparnisse verwahrt, die Art und Währung des Kontos sowie das Eröffnungsdatum, die Kontonummer (16- oder 22-stellig) angeben. und der Kassenbestand zum 31. Dezember. Schreiben Sie alles, einschließlich Pennys.

Schritt 5

Theoretisch sollte ein Beamter keine Wertpapiere haben, dies widerspricht dem Gesetz "Über den Staatsbeamtendienst", trotzdem ist der entsprechende Abschnitt in der Gewinn- und Verlustrechnung, also müssen Sie entweder "Ich habe keine" angeben oder ehrlich alles erzählen über eine kommerzielle Organisation, dass Sie plötzlich Miteigentümer wurden.

Schritt 6

Abschnitt 5 ist ausgefüllt, wenn Sie keine eigene Wohnung haben, sondern beispielsweise bei Ihren Eltern wohnen. In diesem Fall müssen Sie deren Adresse angeben und in die Spalte "Nutzungsgrundlage" "tatsächliche Bereitstellung" schreiben. Ebenso, wenn Sie eine Garage, ein Ferienhaus, einen See usw.

Schritt 7

Der sechste Abschnitt enthält Informationen zu Ihren Verpflichtungen, auch hier benötigen Sie Kontoauszüge zu Ihren Krediten. Sie müssen angeben, wem und wie viel Sie wann und zu welchem ​​Prozentsatz schulden.

Beliebt nach Thema