So Erteilen Sie Angebotsaufträge

Inhaltsverzeichnis:

So Erteilen Sie Angebotsaufträge
So Erteilen Sie Angebotsaufträge

Video: So Erteilen Sie Angebotsaufträge

Video: Angebote erstellen, die wirklich verkaufen? So geht es! (Inkl. kostenloser Vorlage) 2022, Dezember
Anonim

Nach dem Ausschreibungsgesetz ist eine Angebotsanfrage eine Art der Auftragserteilung, bei der alle Informationen einer unbegrenzten Anzahl von Personen durch Veröffentlichung eines Hinweises zu Beginn eines Angebots auf der offiziellen Website mitgeteilt werden. Gewinner ist der Teilnehmer, der den niedrigsten Vertragsbetrag und die günstigsten Vertragsbedingungen anbietet. Der Kunde hat das Recht, eine Bestellung aufzugeben, indem er Preisangebote für Waren oder Dienstleistungen anfordert, wenn der Vertragspreis fünfhunderttausend Rubel nicht überschreitet.

So erteilen Sie Angebotsaufträge
So erteilen Sie Angebotsaufträge

Anleitung

Schritt 1

Angebotsangebote werden in schriftlicher oder elektronischer Form spätestens innerhalb der in der Angebotsbekanntmachung angegebenen Frist abgegeben. Jeder der privaten Händler kann nur einen Antrag stellen.

Schritt 2

Bei elektronischer Antragstellung hat der Kunde den Teilnehmer über den Eingang dieser Datei zu informieren. Er muss außerdem mindestens sieben Tage vor Ablauf der Frist für die Annahme von Angeboten eine Bekanntmachung auf der offiziellen Website und einen ungefähren Vertragsentwurf veröffentlichen.

Schritt 3

Bevor Sie einen Antrag stellen, müssen Sie die Bedingungen, den Zeitpunkt dieser Veranstaltung und ein Muster des Angebotsantrags sorgfältig lesen. Diese Informationen erhalten Sie auf der offiziellen Website des Kunden oder durch eine Benachrichtigung von ihm.

Schritt 4

In der Regel wird dieses Dokument auf Briefpapier ausgeführt. Schreiben Sie auf dem ersten Blatt den vollständigen Namen der Organisation, zum Beispiel Vostok Limited Liability Company. Sie sollten auch die rechtliche und tatsächliche Adresse, Telefon und Fax angeben.

Schritt 5

Es ist notwendig, die Details der Organisation aufzuschreiben, darunter: INN, KPP, OGRN, OKATO, OKPO, OKVED. Geben Sie unten alle Bankdaten an, nämlich: Girokonto, Korrespondenzkonto der Bank, Name der Bank, BIK. Ganz am Ende sollten Sie den Nachnamen, den Vornamen und das Patronym des Generaldirektors und Hauptbuchhalters schreiben.

Schritt 6

Danach wird auf einem weiteren Blatt eine Angebotstabelle erstellt, die den Namen des Produkts oder der Dienstleistung, Menge, Kosten, Vertragsbedingungen, z. B. Warenlieferung und andere Informationen enthält. Aber vorher sollten Sie sich alle Bedingungen gut überlegen, die Stärken anderer Organisationen abwägen, etwas Neues anbieten, damit der Kunde mit Ihrer Kampagne einen Vertrag abschließen möchte.

Schritt 7

Nach dem Ausfüllen des Angebotsantrags muss der Manager die Informationen unterschreiben, datieren und mit dem Siegel der Organisation beglaubigen.

Schritt 8

Nach dem Ende der Annahme von Anträgen prüft die Kommission diese auf Übereinstimmung mit den Anforderungen und nach den Bedingungen eines eventuellen Vertrages. Denken Sie daran, je früher Sie es servieren, desto besser. Unter den gleichen Bedingungen stoppt der Kunde bei dem, der zuvor gekommen ist.

Beliebt nach Thema