Welche Methoden Der Mitarbeitermotivation Gibt Es?

Inhaltsverzeichnis:

Welche Methoden Der Mitarbeitermotivation Gibt Es?
Welche Methoden Der Mitarbeitermotivation Gibt Es?
Anonim

Die Mitarbeitermotivation ist das wichtigste Instrument der Mitarbeiterführung, das zur Steigerung der Produktivität und des Wachstums des Unternehmens beiträgt.

Mitarbeitermotivation ist ein effektives Mittel zur Mitarbeiterführung
Mitarbeitermotivation ist ein effektives Mittel zur Mitarbeiterführung

Methoden zur Mitarbeitermotivation

Motivationsmethoden lassen sich in ökonomische Anreize (Geldprämien, materielle Anreize etc.) und nichtökonomische Methoden der Personalbeeinflussung (Dankesbriefe, Danksagungen, Methoden der Arbeitsorganisation und Verbesserung der Arbeitsbedingungen) unterteilen.

Die Auswirkungen können sowohl positiv als auch negativ in Form von Geldbußen, Entzug eines Teils des Bonus oder Privilegien sein.

Motivation lässt sich nach der Beeinflussungsmethode in materielle Anreize, soziale Sicherheit sowie moralische und psychologische Bedürfnisbefriedigung unterteilen. Wesentliche Anreize sind Barzahlungen in Form von Boni und Zulagen. Die Sozialversicherung umfasst Krankenversicherung, zusätzlichen Urlaub, Teilzahlungen für Gutscheine oder Behandlungen und mehr. Unter der Befriedigung moralischer und psychologischer Bedürfnisse versteht man die Schaffung menschenwürdiger Arbeitsbedingungen, die Bereitstellung eines separaten Raumes, Dienstfahrzeuge sowie so unbedeutende, aber wichtige Details wie die Anerkennung der Bedeutung eines Mitarbeiters durch die Verleihung von Diplomen und Dankschreiben.

Effektive Wirkung auf das Personal

Das Ziel der Motivation ist die Anerkennung seines Beitrags zur Tätigkeit und Entwicklung des Unternehmens durch den Mitarbeiter, der Vertrauen in die Zukunft, den Wert seines Arbeitsplatzes und seiner Position schafft. Ein Mitarbeiter wird gewissenhaft und verantwortungsbewusst sein, wenn die Arbeit seinen Grundbedürfnissen entspricht: in Bezug auf finanzielle Parameter, in Bezug auf emotionalen Komfort und Karrieremöglichkeiten.

Geplante Boni und Boni werden im Laufe der Zeit als integraler Bestandteil des Lohns wahrgenommen. Dadurch geht ihre Hauptbedeutung verloren, sie hören auf zu motivieren. Um die Arbeitsproduktivität und die Qualität der geleisteten Arbeit zu steigern, sollten monetäre Belohnungen nicht geplant werden. Gleichzeitig müssen sie begründet werden und die positiven Ergebnisse der Tätigkeit des Arbeitnehmers festigen.

Nur Geschenke sollten geplanten, erwarteten Belohnungen zugeordnet werden. Das sind Neujahrsüberraschungen, auch für die Kinder von Mitarbeitern, Geburtstagsprämien und die Organisation einer Feier an einem beruflichen Feiertag.

Die stufenweise Belohnung ist auch eine wichtige Methode der effektiven Simulation. Um die gesetzten Ziele zu erreichen, braucht es manchmal mehr als einen Monat harter Arbeit. Aber je näher das Ziel ist, desto mehr Stress und die Länge der Wartezeit wirken sich auf den Mitarbeiter aus. Dadurch kann das Ergebnis ganz anders ausfallen als geplant. In diesen Situationen ist es viel wirtschaftlicher und effektiver, den Mitarbeiter nach jeder erfolgreich abgeschlossenen Arbeitsphase zu stimulieren.

In bestimmten Situationen dient auch die Bestrafung oder ihre Möglichkeit als Motivator. Es ist jedoch wichtig, dass der Arbeitgeber die Grenze nicht überschreitet, indem er zum Rächer wird. Denn eine wirklich wirksame Wirkung wird durch eine Bestrafung erzielt, die die Entwicklung negativer Folgen für das Unternehmen verhindert. Es sollte ein Hindernis für Korrekturmaßnahmen für einen fahrlässigen Mitarbeiter sein.

Zu den effektiven Methoden der Mitarbeitermotivation gehören also solche, die:

- die beruflichen Leistungen des Arbeitnehmers zu belohnen;

- sind unerwartet und daher angenehmer;

- zusätzliche Privilegien und Möglichkeiten gewähren;

- betonen die Bedeutung der Beteiligung des Arbeitnehmers an den Aktivitäten des Unternehmens;

- Sozialleistungen nicht nur dem Arbeitnehmer selbst, sondern auch seinen Familienangehörigen gewähren.

Beliebt nach Thema