So überweisen Sie Von Einem Girokonto Auf Eine Bankkarte

Inhaltsverzeichnis:

So überweisen Sie Von Einem Girokonto Auf Eine Bankkarte
So überweisen Sie Von Einem Girokonto Auf Eine Bankkarte

Video: So überweisen Sie Von Einem Girokonto Auf Eine Bankkarte

Video: Überweisung ausfüllen - Geld auf ein anderes Konto überweisen | Lehrerschmidt 2022, November
Anonim

Wenn Sie Geld von einem Girokonto auf eine Bankkarte überweisen müssen, erstellen Sie einen Zahlungsauftrag oder verwenden Sie den Internet-Banking-Service. Im ersten und im zweiten Fall müssen Sie die Details der Karte des Empfängers, seine persönlichen Daten, kennen. Überprüfen Sie auch, ob Sie den erforderlichen Betrag auf Ihrem Konto haben.

So überweisen Sie von einem Girokonto auf eine Bankkarte
So überweisen Sie von einem Girokonto auf eine Bankkarte

Es ist notwendig

  • - Computer;
  • - Internetverbindung;
  • - Zahlungsauftragsformular;
  • - Dokumente eines Unternehmens oder einer Einzelperson;
  • - Angaben zum Empfänger;
  • - Angaben zur Karte des Empfängers;
  • - Geldmittel;
  • - Telefon.

Anleitung

Schritt 1

Um Geld von einem Girokonto auf eine Bankkarte zu überweisen, verwenden Sie den Internet-Banking-Dienst (es ist wünschenswert, dass sie bei derselben Bank registriert sind). Rufen Sie dazu die Website der Bank auf: Derzeit haben alle Banken eigene Seiten im Internet.

Schritt 2

Gehen Sie das Registrierungsverfahren durch. Geben Sie Ihre persönlichen Daten ein, wenn Sie eine Einzelperson oder ein Einzelunternehmer sind. Geben Sie den Namen des Unternehmens ein. Sie muss dem Namen der Organisation in den Gründungsdokumenten entsprechen, wenn Sie im Auftrag einer juristischen Person übersetzen möchten.

Schritt 3

Geben Sie Ihre Passdaten oder Firmendaten (INN, KPP, OGRN) ein. Geben Sie die Nummer Ihres bei dieser Bank eröffneten Girokontos an. Geben Sie die Telefonnummer ein, die vom Kundendienstmitarbeiter kontaktiert wird.

Schritt 4

Eine SMS-Nachricht wird automatisch an Ihre Mobiltelefonnummer gesendet, sie enthält eine Reihe von Zeichen, die als Passwort für den Zugriff auf die Site dienen. Geben Sie Ihren Benutzernamen, den Sie sich bei der Registrierung ausgedacht haben, sowie Ihr Passwort ein. Wenn Sie sich auf Ihrer Seite befinden, ruft Sie der Support-Dienstleister unter der angegebenen Nummer zurück. Er wird die notwendigen Informationen klären und Ihnen mitteilen, welche Maßnahmen zur weiteren Identifizierung zu ergreifen sind.

Schritt 5

Rufen Sie die Registerkarte Online-Dienste der Bank auf. Internetbanking verbinden. Bitte beachten Sie, dass Sie in der Filiale oder Zentrale der Bank (mit Ausnahme der Sberbank) einen persönlichen Besuch abstatten müssen. Sie müssen einen schriftlichen Antrag stellen, um die notwendigen Operationen mit Ihrem Girokonto durchzuführen, ohne Ihr Zuhause (Büro) zu verlassen.

Schritt 6

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Geld überweisen" und vergewissern Sie sich, dass Sie den erforderlichen Betrag auf Ihrem Konto haben. Geben Sie die Kartennummer, Kontonummer und die persönlichen Daten des Empfängers ein. Geben Sie den Betrag ein, den Sie überweisen möchten. Bestätigen Sie den Vorgang. Für einige Zeit wird das Geld der Karte des Besitzers gutgeschrieben.

Schritt 7

Wenn Ihr Unternehmen mit einer Internetbank verbunden ist, drucken Sie einen Zahlungsauftrag aus. Geben Sie die Details der Person an. Geben Sie den Verwendungszweck der Zahlung ein. Zum Beispiel für die Erbringung von Reparaturleistungen. Letztere unterliegen nicht der Einkommensteuer und der Mehrwertsteuer. Senden Sie einen Zahlungsauftrag. Nach Eingabe der Bank wird der Überweisungsbetrag von Ihrem Konto abgebucht.

Beliebt nach Thema