Geld Sparen Lernen: 10 Grundregeln

Geld Sparen Lernen: 10 Grundregeln
Geld Sparen Lernen: 10 Grundregeln

Video: Geld Sparen Lernen: 10 Grundregeln

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Besser sparen: Mit diesen 10 Tipps wächst dein Kontostand sofort // Dr. Stefan Frädrich 2023, Januar
Anonim

Geld spielt im Leben eines jeden Menschen eine große Rolle. Ohne sie ist es unmöglich, etwas zu kaufen oder für Ihre Bedürfnisse zu bezahlen. Da es aber nie viel Geld gibt, muss man es sparen. Wie geht das ohne negative Folgen für das Familienbudget?

Geld sparen lernen: 10 Grundregeln
Geld sparen lernen: 10 Grundregeln

Heute wird fast jede Dienstleistung mit Geld bezahlt, auch die medizinische Versorgung. Manchmal reicht das verdiente Geld nicht für die Bedürfnisse der Verbraucher (Kauf von Kleidung, Haushaltsgeräten, Bezahlen von Nebenkosten usw.). Hinzu kommen verschiedene persönliche Probleme: der Verlust des Arbeitsplatzes durch einen der Ehegatten, ein Kredit, eine Krankheit. Was ist in diesem Fall zu tun? Die Antwort auf diese Frage liegt in den üblichen Kosteneinsparungen. Wenn die Familie kleine Kinder hat, wird es natürlich ziemlich schwierig sein, mit dem Sparen zu beginnen. Aber Sie sollten es versuchen, es ist nur wichtig, die Grundregeln der Wirtschaft zu befolgen.

So lernen Sie, Geld zu sparen

1. Die grundlegendste Regel ist, kein zusätzliches Geld auszugeben, sondern nur im Rahmen Ihrer Möglichkeiten zu leben. Tätigen Sie keine vorschnellen teuren Einkäufe, sondern seien Sie zufrieden mit dem, was Sie haben.

2. Berechnen Sie die monatlichen Ausgaben für alle Bedürfnisse der Familie. Dies wird erreicht, indem die Ausgaben in obligatorische (Nebenkosten, Kredite, Schulgebühren, Lebensmittel) und nicht dauerhafte (Spielzeug, Kleidung, Reisen usw.) unterteilt werden. Zieht man den ersten Teil der Kosten von der Summe ab, so bleibt der Betrag im zweiten Teil nutzbar.

3. Priorisieren Sie den Kauf der wichtigsten Dinge und Gegenstände ständig.

4. Behalten Sie täglich alle Ausgaben im Auge. Dies wird Ihnen helfen, das richtige Familienbudget für die kommenden Monate und Jahre zu erstellen.

5. Ein konkretes Ziel vor Augen haben, für das diese Einsparungen getätigt werden, zum Beispiel Autokauf, Haus- oder Wohnungsrenovierung, Reisen usw.

6. Kaufen Sie bewusst ein und vergleichen Sie immer die Preise für dasselbe Produkt in verschiedenen Geschäften. Was ist, wenn es woanders etwas billiger wird.

7. Wir müssen schlechte Gewohnheiten aufgeben. Die Ausgaben für Alkohol und Zigaretten nehmen immer einen großen Teil des Familienbudgets ein.

8. Versuchen Sie, Rabattkarten für das Geschäft zu verwenden. Dadurch sparen Sie auch ein wenig Geld.

9. Um das restliche Geld zu behalten, ist es besser, eine Verzinsung bei der Bank zu tätigen. Sie können solche Finanzen nicht zu Hause behalten, denn früher oder später besteht die Versuchung, sie auszugeben.

10. Alle Familienmitglieder sollten ungefähr gleich denken und handeln. Wenn der eine spart und der andere gedankenlos ausgibt, dann werden keine Ersparnisse dabei herauskommen.

Wenn Sie sich zumindest an diese Grundregeln halten, können Sie lernen, Geld zu sparen. Auf diese Weise können Sie sie für ernsthaftere Einkäufe oder nur für einen regnerischen Tag aufheben.

Beliebt nach Thema