So Berechnen Sie Den Jahresumsatz

Inhaltsverzeichnis:

So Berechnen Sie Den Jahresumsatz
So Berechnen Sie Den Jahresumsatz

Video: So Berechnen Sie Den Jahresumsatz

Video: Fachkräftemangel - So berechnen Sie ihr Umsatz - Ausfall - Risiko 2022, November
Anonim

Der Begriff des Jahresumsatzes bezeichnet die Höhe der Einkünfte eines Unternehmens / Unternehmers aus seiner Tätigkeit - d. Also Bruttoeinkommen. Wie berechnet man also den Jahresumsatz als Summe der Bruttoeinnahmen des Unternehmens?

So berechnen Sie den Jahresumsatz
So berechnen Sie den Jahresumsatz

Anleitung

Schritt 1

Ermitteln Sie zunächst die Höhe des Jahresumsatzes der vergangenen Perioden Ihres Unternehmens. Wenn Ihr Unternehmen gerade erst am Anfang steht, nehmen Sie Branchenstatistiken und folgen Sie dem Beispiel Ihrer Wettbewerber.

Schritt 2

Sehen Sie, welche Inflationsprognosen die Regierung für das geplante Jahr gibt. Dieser Indikator muss bei der Planung des Staatshaushalts angegeben werden.

Schritt 3

Geben Sie den Korrekturfaktor für die Berechnung des Jahresumsatzes des Planjahres ein: Sie möchten den Umsatz auf dem erreichten Niveau halten - dann ist der Korrekturfaktor gleich eins. Wenn Sie den Umsatz steigern möchten, müssen Sie verstehen, welche Faktoren dies ermöglichen: durch aggressivere Werbekampagnen, durch Aktualisierung von Produkten, durch Erhöhung der Preise - bestimmen Sie diese Faktoren und erstellen Sie einen Plan für die Umsetzung der Aktivitäten in Bezug auf die Jahresplan.

Schritt 4

Korrigieren Sie das in den Vorjahren erzielte Ergebnis um die Inflationsrate des geplanten Jahres und um den Korrekturfaktor - den Betrag der Zunahme oder Abnahme des Jahresumsatzes. Beispiel: In den letzten drei Jahren betrug der Umsatz Ihres Unternehmens durchschnittlich 3.000.000 Rubel pro Jahr. Sie haben sich entschieden, in diesem Jahr Ihren Jahresumsatz um 15% zu steigern. Dann beträgt der erwartete Jahresumsatz: 3.000.000 * 1, 15 = 3.450.000 Rubel. Die Regierung gab bekannt, dass die erwartete Inflationsrate für das geplante Jahr 7 % beträgt. Wir führen eine Anpassung für die erwartete Inflationsrate ein: 3.450.000 * 1, 07 = 3.691.500 Rubel - dies ist das geplante Volumen des Jahresumsatzes Ihres Unternehmens. Warum mit der Inflationsrate multiplizieren und nicht subtrahieren? Sie möchten den Jahresumsatz erhalten, der der Summe des durchschnittlichen Jahresumsatzes der letzten drei Jahre entspricht. Wenn Sie also einen Jahresumsatz in Höhe von 3.450.000 Rubel planen und die jährliche Inflationsrate 7% beträgt, beträgt der tatsächliche Jahresumsatz 3.208.500 Rubel. Das heißt, Sie werden nicht das gewünschte Ergebnis erzielen.

Schritt 5

Unterteilen Sie nun den Jahresumsatz nach Monat und erhalten Sie den erwarteten Umsatz für jeden Monat. Versuchen Sie gleichzeitig, die Besonderheiten Ihrer Tätigkeit zu berücksichtigen - teilen Sie den Umsatz nicht in gleiche Teile auf. Jede Aktivität, auch in einem so kurzen Zeitraum wie einem Jahr, hat ihre Höhen und Tiefen. Spüren Sie sie aus den Vorjahren auf und planen Sie monatliche Umsätze entsprechend den Marktschwankungen. Dann werden Ihre Pläne genauer.

Beliebt nach Thema