So Eröffnen Sie Einen Online-Shop Von Grund Auf Neu

Inhaltsverzeichnis:

So Eröffnen Sie Einen Online-Shop Von Grund Auf Neu
So Eröffnen Sie Einen Online-Shop Von Grund Auf Neu

Video: So Eröffnen Sie Einen Online-Shop Von Grund Auf Neu

Video: ONLINE SHOP AUFBAUEN - Die 5 wichtigsten Fragen zum Geld verdienen mit einem Onlineshop 2022, Dezember
Anonim

Online-Shopping im Ausland ist längst weit verbreitet. Was Russland betrifft, so wächst ihre Popularität jedes Jahr. Im Internet kann alles gekauft werden: von Kleidung bis Schuhen, von Medikamenten bis hin zu Büchern, Computern und Telefonen, von Lebensmitteln bis zu Tieren sowie Tickets, Gutscheine. Ein solches Geschäft bringt seinem Besitzer einen guten Gewinn. Es stellt sich jedoch eine logische Frage: Wie organisiert man es richtig, wie eröffnet man einen Online-Shop von Grund auf?

So eröffnen Sie einen Online-Shop von Grund auf neu
So eröffnen Sie einen Online-Shop von Grund auf neu

Vorteile eines Online-Shops

Der Online-Handel hat viele Vorteile. Hier sparen Sie bei der Anmietung von Räumlichkeiten für reale Geschäfte, müssen nicht viele Mitarbeiter einstellen, können schnell auf Kundenwünsche reagieren oder schnell das Sortiment wechseln.

Darüber hinaus kann sich der Online-Shop überall befinden: in Moskau, St. Petersburg oder in jeder anderen Stadt. Online-Shops sind nicht georeferenziert. Der Vorteil ist, dass ein kleiner Geldbetrag ausreicht, um einen Online-Shop zu eröffnen. Genau weniger als bei der Eröffnung eines echten Ladens. Nun, aus rechtlicher Sicht sind diese Arten von Unternehmertum vor dem Gesetz gleich. Ja, und Buchhaltungsberichte, Buchhaltungsdokumente unterscheiden sich nicht. Für das Finanzamt ist es auch egal, ob sich der Laden im Internet oder in den Räumlichkeiten befindet: Die Steuern sind gleich, die Besteuerungssysteme sind gleich.

Was im Online-Shop zu verkaufen

Um diese Art von Geschäft zu starten, müssen Sie vor der Eröffnung eines Online-Shops entscheiden, was Sie verkaufen möchten. Es gibt mehrere Möglichkeiten:

Die erste Möglichkeit besteht darin, Standardprodukte zu verkaufen: Bücher, CDs, Mobiltelefone, Geschenke usw.

Die nächste Möglichkeit besteht darin, Produkte einzutauschen, mit denen Sie sich gut auskennen. Wenn Sie sich beispielsweise mit Arzneimitteln gut auskennen, können Sie ganz einfach eine Online-Apotheke unterhalten: Medikamente, medizinische Geräte verkaufen.

Und die letzte Option ist der Verkauf neuer und riskanter Arten von Produkten. Sie können solche Produkte basierend auf einer Vielzahl von Studien in verschiedenen Märkten und Ihrem eigenen Instinkt auswählen. Viele Unternehmer in Russland und anderen Ländern konnten ihre Pläne verwirklichen und haben ein Geschäft geschaffen, das ein gutes Einkommen bringt. Aber die unerschlossene Nische des Unternehmertums nimmt täglich ab.

Arten von Online-Shops

Wie echte Geschäfte gibt es auch Online-Shops in vielen verschiedenen Arten. Die Auswahl des geeigneten Typs ist der nächste Schritt, wenn Sie sich entscheiden, einen Online-Shop zu eröffnen.

Der erste Typ ist ein vollwertiger Online-Shop. Diese Geschäfte verfügen über ein physisches Büro, ein Lager, einen Lieferservice, Personal, eine Website usw.

Es gibt auch eine Art leichtgewichtiger Online-Shop. Normalerweise haben solche Geschäfte keine physische Adresse, sie arbeiten über ihre eigene Website und Betreiber, die Bestellungen annehmen und aufgeben. Übrigens kann es keine Betreiber geben, in diesem Fall werden Bestellungen über eine elektronische Anwendung getätigt. Nach Erhalt kauft der Manager das angegebene Produkt von anderen Verkäufern und stellt es seinem Käufer zur Verfügung. Diese Art von Geschäft bedeutet keine schnelle Entwicklung, sie ist im Allgemeinen statisch und stabil und erfordert keinen besonderen Kundenservice.

Und schließlich können Sie als Ergänzung zum echten einen Online-Shop eröffnen. Grundsätzlich erfolgt der Verkauf über die offizielle Website eines echten Ladens, wobei es nicht ungewöhnlich ist, dass ein Verkäufer mehrere offizielle Websites hat.

So erstellen Sie eine Website für einen Online-Shop

Sie haben sich also bereits fest entschlossen, einen Online-Shop zu eröffnen, dann besteht der nächste Schritt darin, eine Website dafür zu erstellen. Auch hier gibt es mehrere Möglichkeiten. Die erste besteht darin, eine Website selbst zu erstellen: Die Website wird entweder vom Besitzer des Online-Shops oder von seinen Bekannten und Freunden erstellt.Wenn diese Personen keine Profis in der Erstellung von Websites sind, lohnt es sich, sowohl den Zeitpunkt der Erstellung der Website als auch ihre Qualität zu überwachen.

Wenn diese Option nicht geeignet ist, können Sie sich an Profis wenden und eine Website kaufen. Dank des gleichen Internets können Sie heute den geeigneten Auftragnehmer finden und ihn mit der Erstellung einer Website beauftragen, die alle erforderlichen Daten und Designanforderungen bereitstellt. Die zweite Option ist teurer, aber der Besitzer muss es nicht bereuen.

Zusätzlich zu den Kosten für die Erstellung einer Website für einen Online-Shop müssen Sie ein wenig Geld für einen Domainnamen und das Hosting ausgeben, was insgesamt etwa 400-600 Rubel pro Monat beträgt. Es ist kostengünstig, so dass solche Kosten durch Einnahmen gedeckt werden, aber die Website steht potenziellen Käufern immer zur Verfügung.

Mitarbeiter des Online-Shops

Um einen leichten Online-Shop zu eröffnen, wird es genügend Mitarbeiter von 25 bis 30 Personen geben, sie benötigen nicht viel Erfahrung. Mitarbeiter können Callcenter-Betreiber, Produktmanager, Kuriere oder IT-Support vor Ort sein. In der Anfangsphase besteht ein dringender Bedarf nur für Betreiber und Manager. Die Zustellung per Kurier kann speziellen Unternehmen anvertraut werden, die sich mit der Zustellung und dem Transport befassen, oder Sie können den Postdienst nutzen. Die letztere Option ist im Allgemeinen akzeptabel, wenn Waren an verschiedene Orte des Landes geliefert werden, aber wenn die Lieferung innerhalb einer oder mehrerer Städte erfolgt, ist es schneller und bequemer, die erste Option zu verwenden. Bei der Umstellung des Online-Shops auf Full-Service erhöht sich die Gesamtzahl der Mitarbeiter von 30 auf 80-100 Personen.

Organisation der Bezahlung von Waren im Online-Shop

Und hier gibt es verschiedene Arten von Garantien für die Erfüllung der Verpflichtungen der Parteien. Um über das Internet zu bezahlen, werden elektronische Geldbörsen verwendet, die auf der Grundlage von WebMoney, Yandex.Money usw. erstellt wurden. Diese Zahlungsart ist praktisch für Bestellungen mit großen Geldbeträgen, sie spart Zeit und Mühe. Aber elektronische Zahlungssysteme verlangen Provisionen für Geldtransfers, die Prozentsätze der Systeme variieren.

Manchmal sind Banken an der Kauf-Kauf-Beziehung beteiligt, die den "Kauf auf Kredit" durchführen, dies erfordert jedoch den Abschluss einer separaten Vereinbarung mit der einen oder anderen Bank. Im Allgemeinen ist dieser Vorgang sowohl für denjenigen, der den Online-Shop eröffnet hat, als auch für den Käufer sehr bequem.

Beliebt nach Thema