So Versenden Sie Nachnahme Per Post

Inhaltsverzeichnis:

So Versenden Sie Nachnahme Per Post
So Versenden Sie Nachnahme Per Post

Video: So Versenden Sie Nachnahme Per Post

Video: Wie läuft die Zahlung per Nachnahme ab? 2022, Dezember
Anonim

Nachnahme ist eine Zahlungsmethode für den Versand von Waren nach Erhalt, die häufig bei Katalogbestellungen verwendet wird. In der Regel 5-10% mehr als bei Vorauskasse, daher wählen Käufer oft diese Methode, um das Risiko zu vermeiden, ihre Sendung nicht zu erhalten. Für Absender ist es jedoch nicht so vorteilhaft, da der Empfänger den Empfang ganz verweigern kann.

So versenden Sie Nachnahme per Post
So versenden Sie Nachnahme per Post

Es ist notwendig

  • - Produkt;
  • - Briefkasten oder Paket;
  • - Reisepass;
  • - Geld für Porto.

Anleitung

Schritt 1

Verpacken Sie Ihre Ware je nach Größe und gewünschtem Konservierungsgrad in einer Schachtel oder Tüte (z. Nehmen (oder kaufen) Sie bei der Post zwei Formulare: eines für die Registrierung des Pakets, das zweite für den Empfang per Nachnahme. Geben Sie Ihre persönlichen und Zahlungsinformationen sowie die Daten des Empfängers (Name, Passnummer, Adresse) ein. Tragen Sie in die Felder "Deklarierter Wert" und "Nachnahme" den Betrag in Worten ein. Dieser Betrag kann wie folgt berechnet werden: die Kosten des Produkts selbst, zuzüglich der Verpackungskosten, zuzüglich der Versandkosten, die bei der Post erfragt werden können.

Schritt 2

Geben Sie das ausgefüllte Formular für das Paket an den Betreiber, legen Sie das Formular für die Nachnahme in das Paket (manchmal ist es oben geklebt). Geben Sie das Paket dem Mitarbeiter zur Freigabe, zahlen Sie die Versand- und Lieferkosten an den Empfänger. Notieren Sie die ID des Pakets, mit der Sie seinen Status auf der Website der Russischen Post verfolgen können. Es kann per E-Mail oder telefonisch an den Empfänger gesendet werden.

Schritt 3

Nach Eintreffen des Pakets in der Postfiliale des Empfängers wird ihm eine Benachrichtigung zugesandt. Und erst wenn der Käufer die Nachnahme bezahlt, erhält er ein Paket. Das Geld wird Ihnen per Postanweisung zugestellt, über die Sie eine Benachrichtigung erhalten. Beachten Sie jedoch, dass der Empfänger das Recht hat, das Paket innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Benachrichtigung zu erhalten, sodass die Überweisung lange warten kann. Der Empfänger kann das Paket auch ganz ablehnen, dann geht das Paket an Sie zurück und Sie verlieren Geld aufgrund der Kosten für den Doppelversand.

Beliebt nach Thema