Was Tun, Wenn Geld Auf Dem Falschen Girokonto Gutgeschrieben Wird

Inhaltsverzeichnis:

Was Tun, Wenn Geld Auf Dem Falschen Girokonto Gutgeschrieben Wird
Was Tun, Wenn Geld Auf Dem Falschen Girokonto Gutgeschrieben Wird

Video: Was Tun, Wenn Geld Auf Dem Falschen Girokonto Gutgeschrieben Wird

Video: 🔥 GELD AUF DEM KONTO?! - DAS IST GEFÄHRLICH... 😨 WARUM DEIN GELD AUF DEM GIROKONTO NICHT SICHER IST! 2022, Dezember
Anonim

Die meisten Zahlungen zwischen juristischen Personen erfolgen bargeldlos, dh Gelder werden vom Girokonto des Zahlers abgebucht und dem Girokonto des Begünstigten gutgeschrieben. Manchmal gibt es unangenehme Fälle, in denen Geld zu einem anderen Empfänger kommt und nicht zu dem, für den es eigentlich bestimmt war. Dies kann aufgrund falscher Angaben, eines Fehlers des Bankbetreibers oder aus anderen Gründen passieren.

Was tun, wenn Geld auf dem falschen Girokonto gutgeschrieben wird
Was tun, wenn Geld auf dem falschen Girokonto gutgeschrieben wird

Anleitung

Schritt 1

Beispielsweise ist im Zahlungsauftrag ein Fehler unterlaufen - es wurde ein anderes Girokonto des Begünstigten angegeben. Es existiert tatsächlich, gehört einer ganz bestimmten juristischen Person, nur Ihre Zahlung war nicht für ihn bestimmt. Dies geschieht manchmal, wenn die Buchhaltung sehr beschäftigt ist. Wie kann man in einer ähnlichen Situation sein?

Schritt 2

Senden Sie einen offiziellen Brief an den Namen des Leiters dieser Organisation oder des Hauptbuchhalters. Erklären Sie kurz die Situation und bitten Sie darum, den irrtümlich überwiesenen Betrag auf Ihr Girokonto zurückzuzahlen. Der Brief muss vom Leiter der zahlenden Organisation unterzeichnet und mit seinem Siegel beglaubigt sein. Es muss eine Fotokopie des Zahlungsauftrags beigefügt werden, mit dem die Bank das Geld überwiesen hat.

Schritt 3

In den meisten Fällen wird das Geld relativ schnell zurückerstattet. Wenn die Geschäftsführung des Unternehmens, in das sie irrtümlicherweise übertragen wurden, aus irgendeinem Grund die Rückgabe verzögert, sollten Sie gewarnt werden, dass Sie mit einer Klage vor Gericht gehen und auch die Zahlung von Zinsen für die Verwendung anderer Gelder verlangen. Danach wird das Problem in der Regel unverzüglich gelöst.

Schritt 4

Außerdem kann folgendes passieren: Durch einen Fehler im Zahlungsauftrag wird ein Girokonto angezeigt, das gar nicht existiert (zB die Reihenfolge der Nummern wurde vertauscht). In diesem Fall muss sich der Leiter oder Hauptbuchhalter des Unternehmens mit einem schriftlichen Antrag auf Widerruf dieses Zahlungsauftrags an die Bank wenden. Da für jede Banktransaktion ein bestimmter Prozentsatz (Provision) erhoben wird, wird eine interne Revision durchgeführt, um festzustellen, wessen Schuld es war. Stellt sich heraus, dass ein Rechnungsführer der zahlenden Organisation einen Fehler im Zahlungsauftrag gemacht hat, verbleibt die Provision bei der Bank, und wenn der Bankbetreiber einen Fehler gemacht hat, wird die Provision an den Zahler zurückerstattet.

Beliebt nach Thema