Wie Man Das Persönliche Einkommen Berechnet

Inhaltsverzeichnis:

Wie Man Das Persönliche Einkommen Berechnet
Wie Man Das Persönliche Einkommen Berechnet

Video: Wie Man Das Persönliche Einkommen Berechnet

Video: Wie wird das zu versteuernde Einkommen ermittelt? 2022, November
Anonim

Persönliches Einkommen bezeichnet ein bestimmtes Bareinkommen einer arbeitenden Person, das sich aus Gehältern und zusätzlichen Mitteln zusammensetzt. Darin enthalten sind: Dividenden, Miete, Prämien, Zinsen und Transfers. Es wird vor Steuern berechnet.

Wie man das persönliche Einkommen berechnet
Wie man das persönliche Einkommen berechnet

Anleitung

Schritt 1

Das persönliche Einkommen unterscheidet sich immer vom Volkseinkommen dadurch, dass es der Gesamtgewinn ist, den die Eigentümer von Geld- oder anderen wirtschaftlichen Ressourcen erhalten. Um das persönliche Einkommen zu berechnen, ist es notwendig: Ziehen Sie vom Nationalgewinn alle Mittel ab, die den Haushalten nicht zur Verfügung stehen, dh sie sind Teil des Kollektiveinkommens, und addieren Sie dann einen Wert, der ihr Einkommen erhöht, aber ist nicht im Volkseinkommen enthalten.

Schritt 2

Bestimmen Sie das persönliche Einkommen anhand der folgenden Formel: persönliches Einkommen = Nationaleinkommen - auf Unternehmensgewinne gezahlte Steuern - Sozialversicherungsbeiträge - einbehaltene Gewinne des Poolings + Zinsen auf bestehende Staatsanleihen + Transfers.

Schritt 3

Sie können Ihr persönliches Einkommen auch mit anderen Formeln berechnen. Also persönliches Einkommen = Nationaleinkommen - Unternehmensgewinne - Sozialversicherungsbeiträge + Dividenden + Zinsen auf bestehende Staatsanleihen + Transfers.

Schritt 4

Hinzu kommt das persönliche verfügbare Einkommen, das eine Art Gesamteinkommen darstellt. Es wird von Haushalten genutzt. Darüber hinaus ist dieses Einkommen um den Betrag der von den Eigentümern der wirtschaftlichen Ressourcen in Form von direkten (Einkommens-)Steuerbeträgen gezahlten individuellen Steuern geringer als das persönliche Einkommen.

Schritt 5

Die Haushalte geben ihr eigenes verfügbares Einkommen wiederum für Ersparnisse und Konsum aus. In diesem Fall entspricht das verfügbare persönliche Einkommen der Summe der Ersparnisse und des Konsums.

Schritt 6

Gleichzeitig können Einsparungen unterschiedlicher Art sein. Die Ersparnisse der privaten Haushalte oder Haushalte können als Differenz zwischen dem verfügbaren persönlichen Einkommen und den Ausgaben für den persönlichen Verbrauch berechnet werden. Zu den betrieblichen Einsparungen gehören: Gewinnrücklagen und Abschreibungen des Unternehmens, die als bestimmte interne Finanzierungsquellen sowie als Grundlage für die Erweiterung der Funktionsweise des Unternehmens dienen.

Beliebt nach Thema