Wie Wird Die Einkommensteuer Berechnet, Wenn Ein Kind Vorhanden Ist?

Inhaltsverzeichnis:

Wie Wird Die Einkommensteuer Berechnet, Wenn Ein Kind Vorhanden Ist?
Wie Wird Die Einkommensteuer Berechnet, Wenn Ein Kind Vorhanden Ist?

Video: Wie Wird Die Einkommensteuer Berechnet, Wenn Ein Kind Vorhanden Ist?

Video: Wie berechnet man die Einkommensteuer? So geht´s! 2022, Dezember
Anonim

Bei der Berechnung des Einkommens natürlicher Personen werden den Steuerpflichtigen Standardsteuerabzüge gewährt - Beträge, die nicht besteuert werden. Ihre Werte werden durch Artikel 218 der Abgabenordnung der Russischen Föderation bestimmt. Ab dem 01.01.2012 hat sich die Höhe der Steuerabzüge für Bürger mit Kindern geändert.

Wie wird die Einkommensteuer berechnet, wenn ein Kind vorhanden ist?
Wie wird die Einkommensteuer berechnet, wenn ein Kind vorhanden ist?

Es ist notwendig

  • - einen Antrag auf Steuerabzug;
  • - Geburtsurkunde des Kindes;
  • - Bescheinigung über das Vollzeitstudium;
  • - Dokumente zur Bestätigung der Behinderung;
  • - Erklärung des zweiten Elternteils über die Leistungsverweigerung.

Anleitung

Schritt 1

Erhalten Sie zu Beginn des Jahres vom Arbeitnehmer einen standardmäßigen Kindergeldabzug. Es kann in freier Form erstellt werden, muss jedoch folgende Angaben enthalten: Name, Name, Vatersname des Arbeitnehmers, Position, Nachnamen, Vornamen, Vatersnamen von Kindern, Geschlecht, Geburtsdatum. Fordern Sie auch Kopien von Geburtsurkunden, Bescheinigungen über die Vollzeitausbildung und gegebenenfalls Dokumente an, die die Behinderung des Kindes bestätigen.

Schritt 2

Bestimmen Sie die Steuerbemessungsgrundlage - die Höhe des Einkommens des Arbeitnehmers, das mit einem Satz von 13% auf das persönliche Einkommen besteuert wird: Gehalt, Boni, materielle Unterstützung von mehr als 4 Tausend Rubel usw.

Schritt 3

Bis zu dem Monat, in dem das Gesamteinkommen des Arbeitnehmers seit Jahresbeginn 280.000 Rubel erreicht, reduzieren Sie die Steuerbemessungsgrundlage jeden Monat durch Anwendung des Kindergeldabzugs:

- 1400 Rubel - für das erste und zweite Kind;

- 3000 - für das dritte und weitere Kinder;

- 3000 - für jedes Kind, wenn ein Kind unter 18 Jahren behindert ist, sowie wenn ein Student, Student, Doktorand, Praktikant, Vollzeitbewohner unter 24 Jahren behindert der Gruppe I oder II ist.

Schritt 4

Gewähren Sie einen Steuerabzug für den Unterhalt jedes Kindes unter 18 Jahren sowie bis zu 24 Jahren, wenn es Vollzeit an Sekundar- und Hochschulen, Graduiertenschule, Wohnsitz, Praktikum studiert. Beachten Sie, dass nicht nur Eltern, sondern auch Adoptiveltern, Erziehungsberechtigte und Vormunde Anspruch auf den Kindergeldabzug haben.

Schritt 5

Wenn ein Arbeitnehmer des Unternehmens alleiniger Elternteil ist oder einer der Eltern eine Erklärung verfasst hat, um den Steuerabzug zu verweigern, beantragen Sie eine doppelte Leistung:

- 2800 Rubel - für das erste und zweite Kind;

- 6000 - für das dritte und weitere Kinder;

- 6000 - für jedes Kind, wenn ein Kind unter 18 Jahren behindert ist, sowie wenn ein Student, Student, Doktorand, Praktikant, Vollzeitaufenthalt unter 24 Jahren zur Behindertengruppe I oder II gehört.

Schritt 6

Wurde ein Kind im laufenden Jahr geboren, haben die Eltern ab dem Geburtsmonat Anspruch auf einen Steuerabzug.

Beliebt nach Thema