Wie Wird Die Einkommensteuer Berechnet

Inhaltsverzeichnis:

Wie Wird Die Einkommensteuer Berechnet
Wie Wird Die Einkommensteuer Berechnet

Video: Wie Wird Die Einkommensteuer Berechnet

Video: Wie berechnet man die Einkommensteuer? So geht´s! 2022, Dezember
Anonim

Bei der Auszahlung des Arbeitnehmerlohns ist der Arbeitgeber verpflichtet, die Einkommensteuer (PIT) einzubehalten und dem Haushalt zuzuführen. Bei der Berechnung müssen die Besonderheiten der Abgrenzung für verschiedene Kategorien von Bürgern sowie die in Kapitel 23 der Abgabenordnung der Russischen Föderation festgelegten Steuervergünstigungen berücksichtigt werden.

Wie wird die Einkommensteuer berechnet
Wie wird die Einkommensteuer berechnet

Es ist notwendig

Steuergesetzbuch der Russischen Föderation

Anleitung

Schritt 1

Bestimmen Sie die Steuerbemessungsgrundlage - die Höhe des Einkommens des Arbeitnehmers, das der persönlichen Einkommensteuer von 13% unterliegt. Es umfasst die meisten Zahlungen: Gehalt, Prämien, Urlaubsgeld, vorübergehende Invaliditätsleistungen, materielle Unterstützung über 4.000 Rubel, Entschädigung für die Nutzung von Privatfahrzeugen usw.

Schritt 2

Bitte beachten Sie, dass eine Reihe von Leistungen an Arbeitnehmer von der Besteuerung befreit sind. Dazu gehören die Höhe der finanziellen Unterstützung für die Geburt eines Kindes, die 50.000 Rubel nicht überschreitet, Reisekosten, einschließlich Taggeldern in Höhe von 700 Rubel pro Tag bei einer Geschäftsreise in Russland und 2.500 Rubel - im Ausland, Mutterschaftsgeld und andere Gründe, die in Artikel 217 der Abgabenordnung der Russischen Föderation aufgeführt sind.

Schritt 3

Bestimmen Sie im nächsten Schritt die Höhe der persönlichen Einkommensteuervergünstigungen, auf die der Arbeitnehmer Anspruch hat, d. h. die Steuerabzüge. Für Beschäftigte, die infolge des Unfalls im Kernkraftwerk Tschernobyl oder PA Mayak von Strahlung betroffen waren und an der Beseitigung der Folgen teilgenommen haben, behinderte Veteranen des Großen Vaterländischen Krieges, Militärangehörige, die infolge von Feindseligkeiten behindert wurden, ein monatlicher Abzug von 3.000 Rubel ist vorgesehen. Helden Russlands und der Sowjetunion, Menschen mit Behinderungen von Kindheit an sowie Menschen mit Behinderungen der Gruppen I und II, Eltern und Ehepartner von toten Soldaten und anderen in Art. 218 der Abgabenordnung der Russischen Föderation.

Schritt 4

Wenn der Arbeitnehmer Kinder hat, ziehen Sie monatlich 1.400 Rubel für das erste und zweite Kind und 3.000 Rubel für das dritte und weitere Kinder von der Steuerbemessungsgrundlage ab, bis das Einkommen 280.000 Rubel überschreitet. Bei einem alleinerziehenden Elternteil den doppelten Abzug verwenden. Wenn ein behindertes Kind in der Familie ist, reduzieren Sie die Steuerbemessungsgrundlage um 3000 Rubel für jedes der Kinder.

Schritt 5

Stellen Sie außerdem bei Vorlage der entsprechenden Unterlagen einen Abzug für die Ausgaben für Wohnungskauf oder -bau, Ausbildung, Erstattung medizinischer Behandlungskosten, Spenden für wohltätige Zwecke, Teilnahme am Renten-Kofinanzierungsprogramm usw. Beachten Sie, dass der Arbeitnehmer für den Abrechnungsmonat von der Einkommensteuer befreit ist, wenn der Gesamtbetrag der Standard- und Sozialabzüge dem Einkommen des Arbeitnehmers entspricht oder dieses übersteigt.

Schritt 6

Der nächste Schritt besteht darin, den einzubehaltenden und an den Haushalt abzuführenden Steuerbetrag zu berechnen, indem die Steuerbemessungsgrundlage mit dem Steuersatz von 13% multipliziert wird. Runden Sie die resultierende Zahl auf die nächste ganze Zahl: Verwerfen Sie die Beträge von 1 bis 49 Kopeken und runden Sie die Beträge von 50 Kopeken oder mehr auf den vollen Rubel auf.

Schritt 7

Bitte beachten Sie, dass alle anderen Abzüge, insbesondere Unterhalt, Vollstreckung von Zwangsvollstreckungen etc. nach Zahlung der Einkommensteuer erfolgen und die Bemessungsgrundlage nicht mindern.

Beliebt nach Thema