So Rechnen Sie Betriebsausgaben Ab

Inhaltsverzeichnis:

So Rechnen Sie Betriebsausgaben Ab
So Rechnen Sie Betriebsausgaben Ab

Video: So Rechnen Sie Betriebsausgaben Ab

Video: Ermittlung der betrieblichen Einkünfte | Barbara Gunacker 2022, Dezember
Anonim

Zu den Haushaltsausgaben gehören alle Gelder, die für den Kauf von Haushaltsmaterialien, Kraft- und Schmierstoffen, verschiedenen Ersatzteilen für Geräte, Schreibwaren usw. Beim Kauf von Inventarartikeln muss der Mitarbeiter (Rechenschaftspflichtige) der Vorabmeldung Verkaufs- und Kassenbelege beifügen.

So rechnen Sie Betriebsausgaben ab
So rechnen Sie Betriebsausgaben ab

Anleitung

Schritt 1

Das Finanzministerium Russlands erlaubt Steuerpflichtigen, die das vereinfachte Besteuerungssystem anwenden, alle Betriebsausgaben vollständig zu berücksichtigen, um eine einzige Steuer zu berechnen. Gleichzeitig hängen die Kosten für den Einkauf von Haushaltschemikalien (Toilettenpapier, Toilettenseife, Einweg-Papierhandtücher, Servietten, Spülschwämme, Reinigungsmittel) auch von der Art der Ausgaben für den Haushaltsbedarf ab. Die Hauptbedingung ist, dass alle diese Ausgaben dokumentiert werden.

Schritt 2

Zu den Materialkosten zählen in der Regel die Kosten des Steuerpflichtigen für den Einkauf von Materialien für die Produktion und den wirtschaftlichen Bedarf (Prüfung, Kontrolle, Betrieb, Instandhaltung des Anlagevermögens und ähnliche Zwecke).

Schritt 3

Was die Abschreibung aller Betriebskosten als Aufwand anbelangt, so werden die Kosten für Vorräte, die in den Materialkosten enthalten sind, nur auf der Grundlage ihres Einkaufspreises ausschließlich ohne Mehrwertsteuer (Mehrwertsteuer) sowie Verbrauchsteuern bestimmt. Umfasst alle Provisionen, die an zwischengeschaltete Organisationen gezahlt werden, Zölle und Steuern auf die Einfuhr von Waren, Transportkosten und andere Kosten im Zusammenhang mit dem Kauf von Vorräten.

Schritt 4

Alle Geschäftsvorfälle müssen durch Belege formalisiert werden, die als primäre Buchhaltungsdokumente dienen. Auf der Grundlage dieser Dokumente wird die Buchhaltung geführt. Gleichzeitig muss der Buchhaltungsprimärbeleg zum Zeitpunkt des Vorgangs erstellt werden, wenn dies nicht möglich ist - unmittelbar nach seiner Fertigstellung.

Schritt 5

Die Herstellungskosten von Produkten (Dienstleistungen oder Werken) sind in den Kosten für den Berichtszeitraum enthalten, unabhängig vom Zeitpunkt der Zahlung - Vorauszahlung (vorläufig) oder nachträglich (Zahlung für Abonnementdienste, Miete). Die Belege für die Kosten dieser Geschäftstätigkeit (insbesondere Ferngespräche oder Zahlung von Nebenkosten) können Rechnungen des Unternehmens sein, das diese Leistungen erbracht hat.

Beliebt nach Thema