Was Ist Der Unterschied Zwischen Einer Visa-Karte Und Einem Elektronischen Visum?

Inhaltsverzeichnis:

Was Ist Der Unterschied Zwischen Einer Visa-Karte Und Einem Elektronischen Visum?
Was Ist Der Unterschied Zwischen Einer Visa-Karte Und Einem Elektronischen Visum?

Video: Was Ist Der Unterschied Zwischen Einer Visa-Karte Und Einem Elektronischen Visum?

Video: Kreditkarte Erklärung: Wozu gibt es Kreditkarten? Lohnt es sich? 2022, November
Anonim

Visa ist ein transnationales Zahlungssystem, das von Banken auf der ganzen Welt für bargeldlose Zahlungen für Waren und Dienstleistungen, Geldtransfers und Bargeldabhebungen verwendet wird. Um diese Funktionen zu implementieren, gibt es Plastikkarten, und im Visa-System sind die gängigsten Typen Visa (Visa Classic) und Visa Electron.

Visa- und Visa Electron-Karten
Visa- und Visa Electron-Karten

Auf Basis von Visa Classic und Visa Electron emittieren verschiedene Banken ihre anderen Varianten, die für engere und spezifischere Kundengruppen konzipiert sind, aber Classic und Electron werden stärker nachgefragt.

Beide Arten von Karten können entweder Debit- oder Kreditkarten sein. Das Classic-Guthaben ermöglicht die Platzierung großer Beträge, allerdings ist die Servicegebühr für eine solche Karte höher als für Electron.

Unterschiede im Aussehen

Visa Classic und Visa Electron unterscheiden sich geringfügig im Aussehen. Der erste hat einen zusätzlichen elektronischen Chip, und Kartennummer, Ablaufdatum, Vor- und Nachname des Besitzers werden durch erhabene Symbole angezeigt. Auf Visa Electron werden diese Informationen einfach gedruckt, die Aufschrift Electronic use only wird angebracht und der Mikrochip ist nicht immer eingebaut. Diese Karten sind nicht für den Einsatz in mechanischen Terminals geeignet.

Ansonsten unterscheiden sich Classic und Electron im Leistungspaket. Betrachten wir die Servicebedingungen für den ersten und zweiten Kartentyp.

Internationale Karte Visa Classic

Für Visa Classic wird ein Kartenkonto zur Auswahl eröffnet - in Rubel, Dollar oder Euro. Diese Karten sind mit elektronischen Chips ausgestattet. Ihre Gültigkeitsdauer beträgt 3 Jahre und die Servicekosten betragen 750 Rubel. pro Jahr oder 25 $ / Euro.

Inhaber von Visa Classic sind berechtigt, zusätzliche Karten auf einem einzigen Kartenkonto auszugeben.

Leistungen im Rahmen des Programms visa classic:

• Kontoführung und Kreditrückzahlung über mobile Anwendungen und Internetdienste;

• bargeldloses Bezahlen von Waren und Dienstleistungen in mehr als zweihundert Ländern;

• Empfang von Bargeld von Geldautomaten in ganz Russland und im Ausland;

• Aufladen der Karte in bar und per Banküberweisung;

• Ausführung von Überweisungen und Zahlungen mit Geldautomaten und Terminals der Sberbank;

• Verknüpfung der Karte mit elektronischen Geldbörsen;

• Bonusprogramme, alle Arten von Sonderangeboten und Werbeaktionen des Visa-Zahlungssystems;

• Auszahlung von Geldern bei Verlust der Karte im Ausland;

• Hotelreservierung und Transportverleih mit Rabatten.

Internationale Visa Electron-Karte

Im Gegensatz zu den "klassischen" betragen die jährlichen Kosten für die Wartung von Elektronenkarten 300 Rubel oder 10 Dollar / Euro.

Die Bedingungen für den Erwerb der Visa Classic- und Visa Electron-Karten und deren Einsatzmöglichkeiten können sich bei verschiedenen Banken stark unterscheiden, und solche Nuancen müssen im Gespräch mit Bankberatern geklärt werden.

Das Leistungspaket der Programme Visa Classic und Visa Electron unterscheidet sich geringfügig. Für Inhaber des zweiten Kartentyps sind nur Hotelreservierungen, Autovermietungen und der Empfang von Bargeld im Ausland bei Kartenverlust nicht möglich.

Beliebt nach Thema