So Steigern Sie Die Rentabilität

Inhaltsverzeichnis:

So Steigern Sie Die Rentabilität
So Steigern Sie Die Rentabilität

Video: So Steigern Sie Die Rentabilität

Video: Produktivität, Wirtschaftlichkeit, Rentabilität 2022, Dezember
Anonim

Die genaueste Einschätzung der Funktionsweise eines Unternehmens liefert die Rentabilität, die nicht nur ein berechneter, statistischer Parameter, sondern ein komplexes sozioökonomisches komplexes Kriterium ist. Er charakterisiert im Gegensatz zum Gewinn die Effektivität der finanziellen Aktivitäten jedes einzelnen Wirtschaftssubjekts. Rentabilität bedeutet Rentabilität, Rentabilität des Unternehmens. Sie wird berechnet, indem der Gewinn oder das Bruttoeinkommen mit den eingesetzten Ressourcen oder Kosten verglichen wird.

So steigern Sie die Rentabilität
So steigern Sie die Rentabilität

Anleitung

Schritt 1

Die Rentabilität zeigt an, wie profitabel die Tätigkeit des Unternehmens ist. Je höher die Rentabilitätskennzahl, desto effizienter die Tätigkeit selbst. Dementsprechend sollte das Unternehmen immer nach der höchsten Leistung streben und das Management sollte die Wege zur Steigerung der Rentabilität bestimmen.Eine der Bedingungen für die effektive Tätigkeit der Organisation ist die Erweiterung des Absatzmarktes für die angebotenen Produkte durch Senkung der Preise der hergestellten Waren. Besondere Aufmerksamkeit verdienen auch die internen Faktoren des Unternehmens: eine Erhöhung des Produktionsvolumens, eine Senkung der Produktionskosten, eine Erhöhung der Rendite des Anlagevermögens.

Schritt 2

Bei geringer Rentabilität des Unternehmens ist es notwendig, den Umschlag von Vermögenswerten zu beschleunigen. Die Eigenkapitalrendite kann durch Erhöhung des Fremdkapitalanteils am Gesamtkapital erhöht werden. Gleichzeitig wird die Kapitalrendite höher, wenn die Rentabilität der Produkte höher wird, die Rendite aller langfristigen Vermögenswerte wird ebenfalls höher, die Umschlagshäufigkeit dieses Umlaufvermögens wird höher sein, wenn die Gesamtkosten pro Produktionseinheit und die Kosten für die wichtigsten wirtschaftlichen Elemente (Material, Arbeit) sind niedriger …

Schritt 3

Der Einfluss einzelner Faktoren kann nicht abstrakt betrachtet werden, da die Gesamtheit der Produktions- und Wirtschaftsfaktoren die Dynamik und die Höhe der Rentabilitätsindikatoren beeinflusst: der Nutzungsgrad aller Produktionsressourcen; das Niveau der Organisation von Management und Produktion; die Struktur des Kapitals selbst sowie die Quellen; Qualität, Struktur und Volumen der Produkte; Kosten für Waren- und Herstellungskosten; Richtung der Gewinnverwendung.

Schritt 4

Der Gewinn kann zur Bildung von Konsum- und Akkumulationsfonds, Abzügen zur Kapitalreserve, Abzweigung zu Wohltätigkeitszwecken verwendet werden, um die Aktivitäten der Organisation auf eigene Kosten zu erweitern. Es gibt jedoch eine andere Alternative - Sie können Ihr eigenes Geld beispielsweise in die Wertpapiere anderer größerer Unternehmen investieren, ein Anlageportfolio bilden und richtig verwalten, um nach einiger Zeit Erträge zu erzielen, die in Ihr Unternehmen investiert werden können, um die Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern und finanzielle Lage, Unternehmen.

Beliebt nach Thema