Was Ist Ein Franchise?

Was Ist Ein Franchise?
Was Ist Ein Franchise?

Video: Was Ist Ein Franchise?

Video: Franchise: die einfache Erklärung von "was ist Franchising?" in nur 3 Minuten 2022, November
Anonim

Der Begriff Franchise (aus dem Französischen. Franchise - ein Vorteil) bezeichnet den Erwerb des Rechts, Waren oder Dienstleistungen einer bekannten Marke zu verkaufen. Hierbei handelt es sich um eine für beide Seiten vorteilhafte Allianz, bei der der Markeninhaber die Möglichkeit hat, Lizenzgebühren (Geldausgleich) für die Verwendung seines Namens und seiner Marke zu erhalten, und der Unternehmer einen geförderten Namen, Ausbildungsmöglichkeiten und bewährte Technologien erhält. Die Franchise-Option für Unternehmer hat eine Reihe von entscheidenden Vorteilen.

Was ist ein Franchise?
Was ist ein Franchise?

Ein Unternehmer, der von einem Franchisegeber eine Franchiselizenz erworben hat, wird Franchisenehmer genannt. Dabei erwirbt er Materialien, Schulungen und Beratung. Das größte Plus für ihn wird jedoch eine Geschäftspartnerschaft mit einem Franchisegeber sein, die oft die Möglichkeit bietet, Geräte mit erheblichen Rabatten bei seinen Partnern zu erwerben.

Das Franchise gibt dem Franchisenehmer die Gewissheit, dass er bei der Gründung seines eigenen Unternehmens nicht mit all den Problemen allein gelassen wird, die mit dem Geschäft verbunden sind. Es ist eine Versicherung gegen viele geschäftliche Risiken. Mit professioneller Unterstützung durch den Franchisegeber bleibt er in jedem Fall Eigentümer dieses Unternehmens, was ihn zu einem unabhängigen Partner macht, dem keine Kündigung droht. Er befreit erfolgreich viele Fehler und Schwierigkeiten, mit denen andere Existenzgründer konfrontiert sind, von möglichen Fehlentscheidungen und unnötigen Risiken ist er durch die Unterstützung des Franchisegebers versichert.

Ein Franchise gibt einem Unternehmer die Möglichkeit, mit zuverlässigen Informationen und vorgefertigten Geschäftslösungen den richtigen Standort für sein Unternehmen zu wählen, seine Konzeption vorzunehmen und eine Bestätigung zu erhalten, dass das Unternehmen ordnungsgemäß funktioniert. Er hat keine Erfahrung im Kampf ums Dasein gesammelt, sondern mit Geld gekauft, aber es lohnt sich.

Franchisenehmer haben vor der Gründung ihres eigenen Unternehmens Unterstützung garantiert. Er nimmt an Schulungen teil und beherrscht das vom Markeninhaber bereits „getestete“und optimierte Managementsystem. Er arbeitet seit einiger Zeit direkt mit seinem Franchisegeber zusammen, um alle notwendigen Fähigkeiten und Antworten auf seine Fragen zu erhalten. Es wird auch nach seiner Eröffnung ständig unterstützt.

Ein Franchise ermöglicht es Ihnen, eine klare territoriale Aufteilung für diese Art von Geschäft zu definieren und zu etablieren. Das Gebiet wird vom Franchisegeber bestimmt, der die einheitliche Abdeckung seines Einzelhandelsnetzes kontrolliert. Dadurch können Sie die Interaktion mit dem Verbraucher von Waren und Dienstleistungen optimieren und unproduktiven Wettbewerb eliminieren.

Beliebt nach Thema