Wie Führt Man Verkaufsschulungen Durch?

Inhaltsverzeichnis:

Wie Führt Man Verkaufsschulungen Durch?
Wie Führt Man Verkaufsschulungen Durch?

Video: Wie Führt Man Verkaufsschulungen Durch?

Video: Wie fängt man ein Verkaufsgespräch richtig an | WIE-Methode 2022, November
Anonim

Unternehmen, die auf die Qualifizierung ihrer Mitarbeiter achten, führen von Zeit zu Zeit Schulungen durch. Wenn Sie zum ersten Mal darüber nachdenken, wie Sie ein Verkaufstraining durchführen, finden Sie hier einige Tipps zu diesem Thema.

Wie führt man Verkaufsschulungen durch?
Wie führt man Verkaufsschulungen durch?

Es ist notwendig

Sie brauchen Zeit und Ausbildungsbetrieb

Anleitung

Schritt 1

Definieren Sie die Ziele und Zielsetzungen dieser Ausbildung. Sicherlich verfolgen Sie in Ihrem Unternehmen schon seit einiger Zeit das berufliche Wachstum und die Fehler Ihrer Mitarbeiter, kennen also deren Schwächen. Konzentrieren Sie sich auf diese Schwächen in der Lehre. Wenn Sie regelmäßige Schulungen planen, machen Sie es sich zur Regel, Ihre Mitarbeiter zu ihrer eigenen Professionalität zu befragen und auch nach ihrer Meinung zu den Kenntnissen und Fähigkeiten zu fragen, die sie erhalten möchten. So können Sie sich ein vollständiges und realistisches Bild vom professionellen Niveau Ihres Unternehmens machen.

Schritt 2

Überlegen Sie, wie Sie die Effektivität des Trainings messen.

Schritt 3

Bestimmen Sie Ihr Budget. Wenn Sie Mittel für die Einladung eines Trainers und die Durchführung von Schulungen unterwegs bereitstellen können - sehr gut. Wenn Sie keine freien Mittel haben, verfügt Ihr Unternehmen mit Sicherheit über erfahrene Manager, die eine ähnliche Ausbildung für junge Berufstätige durchführen können.

Schritt 4

Wählen Sie einen Ausbildungsbetrieb. Dieser Artikel hängt vom vorherigen ab. Wenn Sie die Mittel haben, wählen Sie einen Ausbildungsbetrieb. Sie können Ihre Kollegen bitten, ein Unternehmen mit gutem Ruf zu empfehlen. Sollten Ihnen keine Mittel für Schulungen zur Verfügung stehen, bereiten Sie Ihre erfahrenen Mitarbeiter anhand der gesetzten Ziele und Zielsetzungen auf die Durchführung von Schulungen vor.

Schritt 5

Bereiten Sie einen Gasttrainer vor. Es ist sehr wichtig, dass sich die eingeladene Fachkraft mit Ihren Voraussetzungen vertraut macht, um die Qualifikation Ihrer Mitarbeiter zu verbessern. Der Coach muss verstehen, was Sie erreichen möchten, wie Sie die berufliche Entwicklung der Mitarbeiter sehen. Außerdem sollten Sie ihn unbedingt in die fachlichen Besonderheiten Ihres Unternehmens einführen. Es ist toll, wenn der Lehrer bereits Erfahrung mit der Durchführung von Trainings in Ihrer Nähe hat.

Schritt 6

Holen Sie sich eine vorläufige Beschreibung des Programms von Ihrem Trainer. Dies sollte getan werden, damit Sie das Trainingsprogramm korrigieren können, bevor Sie es starten. Wenn Sie Vorschläge zur Änderung dieses Programms haben, teilen Sie dies dem Trainer mit.

Schritt 7

Rückkopplung. Sammeln Sie nach dem Training unbedingt Feedback. Sprechen Sie mit den Teilnehmern des Trainings, finden Sie heraus - was ihnen gefallen hat, was nicht, was gefehlt hat. Berücksichtigen Sie dies beim nächsten Training.

Schritt 8

Chatten Sie mit einem Trainer. Finden Sie heraus, was der Lehrer über die Gruppe denkt. Bitten Sie ihn, eine Liste mit Empfehlungen für die zukünftige Ausbildung Ihrer Mitarbeiter zu erstellen.

Schritt 9

Analysieren Sie die Produktivität des Trainings. Nehmen Sie die Liste Ihrer Ziele und Zielsetzungen, die Sie vor dem Training gemacht haben - bewerten Sie, wie sich die Situation nach dem Training verändert hat.

Schritt 10

Planen Sie Ihr nächstes Training. Ziehen Sie aus den gewonnenen Daten Schlüsse und planen Sie auf dieser Grundlage die berufliche Weiterentwicklung Ihrer Mitarbeiter.

Beliebt nach Thema