So Locken Sie Einen Kunden In Ein Geschäft

Inhaltsverzeichnis:

So Locken Sie Einen Kunden In Ein Geschäft
So Locken Sie Einen Kunden In Ein Geschäft

Video: So Locken Sie Einen Kunden In Ein Geschäft

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: So locken Sie mehr Besucher und Kunden in Ihren Onlineshop 2023, Januar
Anonim

Die Anwesenheit von Wettbewerbern, ungünstige Lage, unbekanntes Geschäft - all dies trägt nicht zu einer Zunahme der Kunden bei. Die Definition der Zielgruppe und eine gut durchdachte Marketingstrategie helfen Ihnen jedoch bei der Auswahl der Tools, die den Kundenfluss erhöhen und Gewinn bringen.

So locken Sie einen Kunden in ein Geschäft
So locken Sie einen Kunden in ein Geschäft

Anleitung

Schritt 1

Ihr Geschäft muss bekannt sein, daher ist Werbung das wichtigste Mittel, um Kunden anzuziehen. Wenn Sie ein kleines Lebensmittel- oder Non-Food-Geschäft haben, können Sie Flyer und kleine Broschüren verwenden. Legen Sie sie in Briefkästen in der Nähe oder verteilen Sie sie dort, wo viel Verkehr herrscht (z. B. in der Nähe der U-Bahn). Für ein Geschäft, das Kleidung oder Schuhe verkauft, können Sie neben Prospekten auch Banner und Visitenkarten erstellen und, wenn das Budget es zulässt, im Fernsehen werben. Bitte beachten Sie, dass die Werbekosten vollständig begründet werden müssen. Es ist nicht erforderlich, eine Ankündigung an die Stangen zu hängen, dass ein neuer Online-Shop eröffnet wurde - dies wird höchstwahrscheinlich nicht den erwarteten Effekt erzielen.

Schritt 2

Das Gesicht Ihres Ladens ist ein Schaufenster. Dekorieren Sie es so, dass es auffällig ist und Lust auf den Laden macht. Überlegen Sie, welches Design zum Konzept und Stil Ihres Ladens passen kann, um einen angenehmen Eindruck von Ihnen zu hinterlassen. Versuchen Sie eine Lösung zu finden, die Sie von der Konkurrenz abhebt.

Schritt 3

Gewinnen Sie Kunden mit neuen Rabattprogrammen, Aktionen und Rabatten: zum Beispiel ein Geschenk pro 100 Kunden, ein Rabatt in den Morgen- oder Abendstunden, Rabattkarten. Organisieren Sie dauerhafte Werbeaktionen, jedes Mal mit einer anderen Produktgruppe.

Schritt 4

Versuchen Sie, den Kunden mit angenehmen Gerüchen und Geräuschen zu locken. Zum Beispiel der Geruch von Backwaren in der Süßwarenabteilung, der Geruch von Naturleder im Schuh, schwache Zitrusdüfte wirken auf das Unterbewusstsein. Eine angenehme Geräuschkulisse hilft dem Kunden auch beim Entspannen und Verweilen im Laden. Die Musik sollte leise sein, damit Kunden nicht die Stimme erheben müssen, wenn sie mit dem Verkäufer etwas klären wollen.

Schritt 5

Denken Sie an den Kundenkomfort. Wenn das Gebiet es zulässt, organisieren Sie kostenlose Parkplätze, damit die Kunden ihr Auto abstellen können. Stellen Sie sicher, dass alle Kassen geöffnet sind und der Käufer nicht in einer langen Schlange stehen muss. Sehen Sie, wie sich Verkäufer verhalten: Ein guter Service erhöht die Kundenbindung.

Beliebt nach Thema