Wie Bezahle Ich Die Staatliche Scheidungsgebühr?

Inhaltsverzeichnis:

Wie Bezahle Ich Die Staatliche Scheidungsgebühr?
Wie Bezahle Ich Die Staatliche Scheidungsgebühr?

Video: Wie Bezahle Ich Die Staatliche Scheidungsgebühr?

Video: Scheidung - Trennung - Blitzgeschichte 2022, November
Anonim

Sie können die staatliche Gebühr für eine Scheidung bei jeder Bank bezahlen, aber Sie sollten sich zuerst die Zahlungsdetails auf der Website des Standesamtes ansehen. Wenn Ihnen eine Quittung oder ein Zahlungsauftrag über die Zahlung der Gebühr vorliegt, wenden Sie sich bitte an eine bestimmte Abteilung des Standesamtes.

Wie bezahle ich die staatliche Scheidungsgebühr?
Wie bezahle ich die staatliche Scheidungsgebühr?

Die staatliche Scheidungsgebühr wird auf gemeinsamen Antrag von jedem der Ehegatten oder unter bestimmten Umständen von einem der Ehegatten bezahlt. Die Höhe der Gebühr für einen gemeinsamen Scheidungsantrag beträgt vierhundert Rubel von jedem Ehegatten, der gleiche Betrag muss im Falle einer gerichtlichen Scheidung gezahlt werden. Wird einer der Ehegatten wegen einer schweren Straftat verurteilt, für handlungsunfähig erklärt oder vermisst, wird der Scheidungsantrag allein vom zweiten Ehegatten gestellt. In diesem Fall beträgt die Gebühr nur zweihundert Rubel von diesem Ehepartner.

Wo erhalte ich die Einzelheiten zur Zahlung der staatlichen Abgabe für eine Scheidung?

Die Gebühr für die Erbringung öffentlicher Dienstleistungen für die Scheidung sollte vor der Kontaktaufnahme mit dem Standesamt bezahlt werden, da Sie bei der Antragstellung ein Dokument vorlegen müssen, das die entsprechenden Zahlungen bestätigt. Aus diesem Grund wird empfohlen, zuerst die Details für die Überweisung zu erfahren, die normalerweise auf den Websites der Regionalbüros des Standesamtes in jedem Mitgliedsstaat der Russischen Föderation veröffentlicht werden. Die Details in den verschiedenen Fächern sind unterschiedlich, daher sollten Sie die Website des Zivilstandsamts Ihrer Region besuchen. Wenn es keine Möglichkeit gibt, die angegebene Website zu besuchen, oder aus irgendeinem Grund die Details zur Zahlung der staatlichen Abgaben nicht angegeben sind, können Sie alle erforderlichen Informationen beim nächstgelegenen Standesamt einholen.

Das Verfahren zur Zahlung der staatlichen Scheidungsgebühr

Mit den Details zur Zahlung der staatlichen Abgaben und Pässe sollten sich Ehepartner an die Filiale einer Bank wenden. In diesem Fall werden die Gelder in den angegebenen Beträgen direkt an der Kasse hinterlegt und die Zahler erhalten Quittungen als Überweisungsbestätigung. Sie können die Gebühr auch aus der Ferne bezahlen (z. B. eine Internetbank), müssen jedoch immer noch eine Filiale eines Kreditinstituts aufsuchen, da in diesem Fall die Überweisung durch einen Zahlungsauftrag bestätigt wird, auf dem das Ausführungszeichen der Bank ist angebracht. Die Zahlungsdokumente werden zusammen mit einem Antrag an das Standesamt übermittelt, woraufhin der Standesbeamte alle erforderlichen Verfahren zur Scheidung durchführt. Dabei ist zu beachten, dass die Gebühr genau an dem Ort zu entrichten ist, an dem der Scheidungsantrag gestellt wird.

Beliebt nach Thema