Wie Erfülle Ich Die Staatliche Pflicht

Inhaltsverzeichnis:

Wie Erfülle Ich Die Staatliche Pflicht
Wie Erfülle Ich Die Staatliche Pflicht

Video: Wie Erfülle Ich Die Staatliche Pflicht

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: USA vs Deutschland: College-Leben, Sex Ed, Beschneidung, Oberflächlichkeit und Optimismus 2023, Januar
Anonim

Gemäß Artikel 13 der Abgabenordnung der Russischen Föderation ist die staatliche Abgabe eine Bundesgebühr, die von einem Unternehmen gezahlt wird, wenn es sich an staatliche Stellen wendet und rechtlich bedeutsame Handlungen vornimmt. In der Buchhaltung stellen sich manchmal Fragen, wie der gezahlte Betrag der staatlichen Abgabe korrekt gebucht wird und auf welchen Konten er sich niederschlägt.

Wie erfülle ich die staatliche Pflicht
Wie erfülle ich die staatliche Pflicht

Anleitung

Schritt 1

Erstellen Sie auf dem Konto 68 "Berechnungen von Gebühren und Steuern" ein Unterkonto namens "Staatssteuer". Auf dieses Unterkonto wird der an das Budget gezahlte Betrag ausgegeben.

Schritt 2

Spiegeln Sie die Zahlung der staatlichen Abgabe über das Kontokorrentkonto des Unternehmens wider, indem Sie ein Darlehen auf Konto 51 "Girokonten" mit Korrespondenz über die Belastung des Unterkontos 68 "Staatsabgabe" eröffnen. Angesichts dieser Gebühr in der Buchhaltung ist auch auf den Verwendungszweck und die Zahlungsart zu achten. Es hängt davon ab, wie die Zahlung der staatlichen Abgabe abgeschrieben wird.

Schritt 3

Die mit dem Eigentumserwerb verbundene staatliche Abgabe als Teil des tatsächlichen Kaufpreises gemäß Ziffer 8 der PBU 14/2007, Ziffer 6 der PBU 5/01, Ziffer 8 der PBU 6/01 zu zahlen. Eröffnen Sie in diesem Fall ein Darlehen auf Unterkonto 68 und eine Belastung auf Konto 08 "Investitionen in langfristige Vermögenswerte" unter Angabe des entsprechenden Unterkontos; auf Konto 10 "Materialien", unter Angabe des Namens des Unterkontos; auf Konto 41 „Waren“, unter Angabe des Erwerbszwecks, und sonstige Konten, die der Art der erworbenen Immobilie entsprechen.

Schritt 4

Bezahlen Sie die Gebühr für das Tagesgeschäft des Unternehmens. Es kann mit der Beglaubigung von Dokumenten, der Registrierung von Verträgen usw. Beziehen sich die Kosten auf die Freigabe von Produkten, die Erbringung von Kommunikations- und Transportdienstleistungen, die Erbringung von Arbeiten, ist die Gutschrift des Unterkontos 68 auf die Belastung des Kontos 20 "Hauptproduktion" zu buchen.

Schritt 5

Wenn die Produktion gewartet wurde, dann verweisen Sie auf die Belastung von Konto 25 "Allgemeine Produktionskosten", und wenn die Ausgaben für den Bedarf des Managements gingen, öffnen Sie die Belastung von Konto 26 "Allgemeine Kosten". Die staatliche Abgabe wird auf der Belastung des Kontos 44 "Ausgaben für den Verkauf" durchgeführt, wenn ihre Zahlung mit dem Verkauf von Waren, Werken oder Dienstleistungen zusammenhängt.

Schritt 6

Verbringen Sie die staatliche Abgabe, die nicht für die Tätigkeit in der Haupttätigkeit des Unternehmens gilt, als Teil der sonstigen Ausgaben gemäß Ziffer 11 der PBU 10/99. Eröffnen Sie dazu eine Gutschrift des Unterkontos 68 mit Korrespondenz zur Belastung des Kontos 91-2 "Sonstige Ausgaben".

Beliebt nach Thema