So Eröffnen Sie Ein Bankkonto In Fremdwährung

Inhaltsverzeichnis:

So Eröffnen Sie Ein Bankkonto In Fremdwährung
So Eröffnen Sie Ein Bankkonto In Fremdwährung

Video: So Eröffnen Sie Ein Bankkonto In Fremdwährung

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: So eröffnen Sie ein Skrill Konto 2023, Januar
Anonim

Um bestimmte Arten von Aktivitäten ausführen zu können, müssen Organisationen und Unternehmen häufig ein Fremdwährungskonto bei einem Bankinstitut eröffnen. Fremdwährungskonten werden verwendet, um Transaktionen mit Fremdwährung durchzuführen, Gelder in Fremdwährung zu speichern, Export- und Importoperationen durchzuführen. Die Eröffnung eines Fremdwährungsbankkontos hat seine eigenen Merkmale.

So eröffnen Sie ein Bankkonto in Fremdwährung
So eröffnen Sie ein Bankkonto in Fremdwährung

Es ist notwendig

Antrag, Kopien der Gründungsdokumente, Karte mit Musterunterschriften, Siegel

Anleitung

Schritt 1

Wenn Sie eine russische Organisation vertreten, können Sie auf dem Territorium Russlands ein Fremdwährungskonto bei einer der Banken eröffnen, die von der Zentralbank der Russischen Föderation autorisiert sind, Geschäfte mit Fremdwährungen durchzuführen. Wählen Sie eine Bank, die für Sie bequem ist und über eine Lizenz für solche Aktivitäten verfügt. Bitte beachten Sie, dass die Bank berechtigt ist, nur ein Fremdwährungskonto in Ihrer Wunschwährung oder mehrere Konten für bestimmte Fremdwährungsarten zu eröffnen.

Schritt 2

Bereiten Sie die für die Eröffnung eines Fremdwährungskontos erforderlichen Dokumente vor. Dies erfordert in der Regel die gleichen Unterlagen wie bei der Eröffnung eines regulären Girokontos: notariell beglaubigte Kopien der Gründungsurkunden; Bescheinigung über die staatliche Registrierung; eine Karte mit Unterschriftenproben von Beamten der Organisation; Druckaufdruck; Dokumente, die die Befugnisse der Beamten bestätigen; eine Kopie des Dokuments über die Aufnahme einer juristischen Person in die EDRPO. Die Bank ist berechtigt, bei Bedarf weitere erforderliche Unterlagen anzufordern.

Schritt 3

Wenden Sie sich mit dem Paket der gesammelten Dokumente an das entsprechende Bankinstitut. Ein Antragsformular für die Eröffnung eines Fremdwährungskontos wird Ihnen bei der Bank ausgehändigt, es muss vom Leiter des Unternehmens (Organisation) und dem Hauptbuchhalter unterschrieben werden. In Ermangelung der Position des Hauptbuchhalters unterschreibt nur der Manager den Antrag.

Schritt 4

Nach Prüfung der Unterlagen beschließt die Bank, ein Fremdwährungskonto zu eröffnen. Jedes Fremdwährungskonto entspricht einem Fremdwährungstransitkonto, bei dem die Bank den Erlös zugunsten des Kunden gutschreibt. Daher sollte die Nummer des Transitwährungskontos in den Bankdaten der Organisation angegeben werden.

Schritt 5

Wenn Sie planen, ein Devisenkonto für Außenhandelsgeschäfte zu eröffnen, wenden Sie sich vorab an einen Bankspezialisten, da die Geschäfte auf Devisenkonten durch das Devisengesetz geregelt sind.

Beliebt nach Thema