So Erhalten Sie Einen Zuschuss

Inhaltsverzeichnis:

So Erhalten Sie Einen Zuschuss
So Erhalten Sie Einen Zuschuss

Video: So Erhalten Sie Einen Zuschuss

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: So einfach erhalten Sie Ihren Zuschuss 2023, Februar
Anonim

Die Zahlungen für Wohnen und kommunale Dienstleistungen steigen von Jahr zu Jahr, und die Mehrheit der russischen Familien kann sie nicht vollständig bezahlen. Solche Bürger der Russischen Föderation haben Anspruch auf einen Zuschuss. Um es zu erhalten, müssen Sie ein bestimmtes Paket von Dokumenten einreichen und einen Antrag auf Entschädigung stellen. In diesem Fall muss die Höhe der Nebenkostenabrechnung mindestens 22% des gesamten Familieneinkommens betragen.

So erhalten Sie einen Zuschuss
So erhalten Sie einen Zuschuss

Es ist notwendig

  • - Ausweisdokumente;
  • - Bescheinigung über die Familienzusammensetzung;
  • - Vertrag über soziale Beschäftigung (Eigentum);
  • - Quittungen für die Zahlung von Versorgungsleistungen;
  • - Einkommensbescheinigungen.

Anleitung

Schritt 1

Bürger, die keine Schulden für Stromrechnungen haben, erhalten einen Zuschuss vom Staat. Es ist für sechs Monate vorgesehen, daher müssen Quittungen für die Wohnungs- und Kommunaldienstleistungen für die letzten sechs Monate vorgelegt werden. Zu diesen Zahlungsdokumenten gehören bezahlte Belege für die Sozialmiete von Wohnraum (sofern der Antragsteller Mieter ist), Strom, Wärmeversorgung, Gasversorgung, Wasserversorgung (Versorgung von Haus, Wohnung mit kaltem und heißem Wasser) und Abwasser, Kanalisation, Müll Sammlung und Entsorgung.

Schritt 2

Der Zuschuss steht sowohl den Hauseigentümern als auch den Mietern von Wohnraum zu. Daher müssen Sie eine Kopie des Sozialarbeitsvertrags, eine Kopie des Eigentumsvertrags, einreichen. Die Fläche der Räumlichkeiten ist in diesen Dokumenten angegeben. Auf eine staatliche Entschädigung werden 33 Quadratmeter für allein lebende Bürger angewiesen, 42 Quadratmeter für eine zweiköpfige Familie, 18 Quadratmeter Wohnfläche für jedes Familienmitglied mit drei oder mehr Personen.

Schritt 3

Bei der Beantragung eines Zuschusses werden Dokumente vorgelegt, die die Identität jedes Familienmitglieds (Reisepass, Geburtsurkunde) und die Zugehörigkeit zur Familie des Antragstellers (Familienzusammensetzungsbescheinigung, Auszug aus dem Hausbuch usw.) belegen.

Schritt 4

Da sich die Höhe des Zuschusses nach der Höhe des gesamten Familieneinkommens bemisst, muss der Antragsteller für jedes Familienmitglied Einkommensnachweise (Lohn-, Renten-, Arbeitslosengeld-Bescheinigungen usw.) für die letzten sechs Monate vorlegen.

Schritt 5

Legt der Antragsteller das erforderliche Unterlagenpaket bis zum 15. des Monats bei der staatlichen Einrichtung am Wohnort vor, wird der Zuschuss ab dem 1. des laufenden Monats gewährt, wenn ab dem 16. des Monats - ab dem ersten Tag des nächsten Monats. Die Unterlagen sind halbjährlich zu aktualisieren und beim Antrag auf Entschädigung vorzulegen.

Beliebt nach Thema