Wie Man Einen Minibus Auf Eine Route Setzt

Inhaltsverzeichnis:

Wie Man Einen Minibus Auf Eine Route Setzt
Wie Man Einen Minibus Auf Eine Route Setzt

Video: Wie Man Einen Minibus Auf Eine Route Setzt

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: 3. Einmalige Routen erstellen in Tyre 2023, Februar
Anonim

Die Beförderung von Passagieren in und um die Stadt kann für einen Unternehmer, der in den Aufbau seiner Fahrzeugflotte investiert hat, ein lukratives Geschäft sein. Der Weg zum Erfolg in diesem Tätigkeitsfeld führt über viele Probleme und ernsthafte Verantwortung, aber die Belohnung für diejenigen, die es gemeistert haben, ist nicht nur ein stabiles Einkommen, sondern auch das Bewusstsein für den Nutzen seines Unternehmens für die Gesellschaft.

Wie man einen Minibus auf eine Route setzt
Wie man einen Minibus auf eine Route setzt

Es ist notwendig

  • 1. Eine Fahrzeugflotte der entsprechenden Klasse (Kleinbusse), bestehend aus mindestens 5 Transporteinheiten;
  • 2. Die Basis für Ihren Fuhrpark mit der Möglichkeit der stationären Wartung von Maschinen;
  • 3. Fahrer für die Arbeit in Kleinbussen, Disponenten, Vereinbarung mit einem Buchhalter, der besucht wird;
  • 4. für Ihren Transport entwickelte Routen, abgestimmt mit der Stadt- oder Kreisverwaltung;
  • 5. Lizenz für das Recht zur Durchführung der Personenbeförderung, ausgestellt vom Verkehrsministerium.

Anleitung

Schritt 1

Registrieren Sie sich als Einzelunternehmer oder gründen Sie eine juristische Person - sowohl ein Unternehmen als auch ein Einzelunternehmer können die Personenbeförderung durchführen. Schreiben Sie einen Businessplan für eine Taxiflotte mit fester Route, kalkulieren Sie besonders sorgfältig alle anstehenden Kosten (einmalig und dauerhaft), die mit dem vollen Funktionieren Ihres Autodepots verbunden sind (die Kosten für die Autos selbst, Autoversicherung, Benzin, Wartung, Waschen, Gehälter für Fahrer und anderes Personal, Leasingzahlungen, Basismiete). Wenn Sie danach immer noch bereit sind, fortzufahren, können Sie von der Planung zum Geschäft übergehen.

Schritt 2

Entscheiden Sie, welche Kleinbusse Sie für Ihr Streckentaxi verwenden (inländische „Gazellen“oder deren importierte Gegenstücke). Kaufen Sie mindestens fünf Autos im Rahmen eines Leasingmodells, sonst befinden Sie sich weit jenseits der Rentabilitätsschwelle. Finden Sie einen geeigneten Ort für die Ausrüstung der Basis (vorzugsweise außerhalb der Stadt) und bereiten Sie alles vor, was Sie für ein effektives Funktionieren benötigen.

Schritt 3

Beginnen Sie mit der Suche nach Minibusfahrern, bauen Sie einen Talentpool auf und erarbeiten Sie sofort ein Fahrersuchprogramm für die Zukunft. Der Park hat normalerweise ein oder zwei Disponenten, die die Autos für die Abfahrt vorbereiten, sie müssen auch gemietet werden. Vertrauen Sie die Buchhaltung Ihres Unternehmens Fachleuten an - Sie können sich an ein Unternehmen wenden, das die entsprechenden Dienstleistungen erbringt.

Schritt 4

Analysieren Sie sorgfältig das öffentliche Verkehrssystem in dem Gebiet, in dem Sie arbeiten möchten. Versuchen Sie, darin „Schwachstellen“zu finden, die die Möglichkeit bieten, in den Personenbeförderungsmarkt einzusteigen. Verlegen Sie Ihren Transport entweder auf bestehende Strecken oder entwickeln Sie neue, die Ihrer Meinung nach nachgefragt werden könnten.

Schritt 5

Stellen Sie alle Unterlagen über Ihr Unternehmen, seine Besteuerung, die Qualifikationen seiner Mitarbeiter und Fahrzeuge zusammen und reichen Sie diese beim Verkehrsministerium ein, um eine staatliche Lizenz zu erhalten. Nachdem Sie es erhalten haben, können Sie Ihre Routentaxis sicher auf Routen setzen und mit dem Personentransport beginnen.

Beliebt nach Thema