Die Kunst Der Präsentation. Allgemeine Präsentation Der Folien

Inhaltsverzeichnis:

Die Kunst Der Präsentation. Allgemeine Präsentation Der Folien
Die Kunst Der Präsentation. Allgemeine Präsentation Der Folien

Video: Die Kunst Der Präsentation. Allgemeine Präsentation Der Folien

Video: PowerPoint Karaoke mit Rezo 2022, November
Anonim

Über die ideale Präsentation kann man lange streiten. Auf dem Weg zu diesem Ideal müssen Sie die Grundlagen des Designs kennen, auf denen Sie leichter aufbauen und Fähigkeiten zum Erstellen einer Präsentation entwickeln können.

Die Kunst der Präsentation. Allgemeine Präsentation der Folien
Die Kunst der Präsentation. Allgemeine Präsentation der Folien

Es ist notwendig

  • - Computer
  • - Programm zum Erstellen von Präsentationen

Anleitung

Schritt 1

Überlegen Sie zunächst, ob Sie einen Präsentationstext geschrieben haben oder ohne ihn sprechen werden, um unterwegs eine Rede zu erstellen. In beiden Fällen benötigen Sie eine narrative Gliederung. Es wird es einfacher machen, eine Präsentation zu erzählen und zu erstellen. Wenn Sie bereits einen Text haben, können Sie ihm einfach folgen.

Schritt 2

Denken Sie an die Einschränkungen. Dies können Zeitbeschränkungen, Folien, Präsentationsstil sein. Solche Frameworks erschweren einerseits den Erstellungsprozess, da man sich darauf einstellen muss. Auf der anderen Seite haben Sie ein klareres Verständnis dafür, was Sie in Ihre Präsentation aufnehmen müssen. Wenn es eine Einschränkung gibt, ist es am besten, die wichtigsten Informationen, Schlüsselpositionen des Textes, in der Arbeit zu berücksichtigen.

Schritt 3

Übertreiben Sie es nicht mit Text auf Ihren Folien. Die Leute können lesen und viel Text lenkt sie von deiner Rede ab. Außerdem sieht die Textleinwand auf dem Bildschirm einfach hässlich aus. Schreiben Sie Schlüsselbotschaften, Schlagworte, damit die Zuhörer zum Beispiel wichtige Namen oder Hauptgedanken nicht vergessen.

Schritt 4

Verdünnen Sie die Präsentation mit Bildern, wenn das Format dies zulässt. Bilder sollten jedoch eine semantische Last tragen, die Bedeutung dessen vermitteln, worüber Sie sprechen. Das heißt, wenn wir zum Beispiel über den Tower of London sprechen, sollten auf der Folie keine Bilder mit Teddybären und anderen Dingen sein, die nicht mit dem Thema der Geschichte zu tun haben. Die Bilder müssen groß genug sein, damit jeder sie sehen kann. Sie sollten auch auf die Qualität des Bildes achten. Vermeiden Sie verschwommene Bilder, kleine Bilder und auffällige Farben – all dies macht die Präsentation unattraktiv.

Schritt 5

Folgen Sie der Logik in Ihrer Präsentation. Dies gilt insbesondere für Präsentationen zu wissenschaftlichen Veranstaltungen. Wenn Sie eine klare Gliederung erhalten, zum Beispiel Einleitung, Inhalt, Beschreibung der Teile, verwendete Ressourcen und am Ende ein Dankeschön, dann brauchen Sie diese Teile nicht durcheinander zu bringen. Eine ausgeprägte Struktur in einer Präsentation ist immer ein Gewinn. Die Leute verstehen jetzt, was Teil der Geschichte ist, und lassen sich nicht ablenken.

Schritt 6

Verwenden Sie Anschauungsmaterial. Neben gewöhnlichen Bildern können Sie Grafiken, Diagramme, Diagramme und mehr verwenden. Es ist ziemlich schwierig, sie mit Worten zu erklären, damit jeder sie versteht. Eine Illustration ermöglicht es dem gesamten Publikum, tiefer in die Informationen auf Charts / Diagrammen einzutauchen, und Sie müssen sich nicht viele Indikatoren und Werte merken, es ist einfacher, Trends hervorzuheben und Schlussfolgerungen zu ziehen.

Schritt 7

Achten Sie auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Präsentationszeit und Anzahl der Folien. Wenn Sie 10 Minuten Zeit haben, um zu sprechen, müssen Sie keine 40-Folien-Präsentation erstellen. Körperlich haben Sie keine Zeit, alles zu erzählen, was dort geschrieben steht, und das wird das Publikum nur ermüden.

Schritt 8

Achten Sie auf das Gesamtdesign. Wählen Sie einen Hintergrund, der dem Auge gefällt. Die Schrift der Wörter sollte groß genug sein, damit sie auch aus der Ferne gut lesbar ist und sich farblich nicht in den Hintergrund der Präsentation einfügt. Das heißt, ein rosa Hintergrund und gelbe Buchstaben funktionieren nicht. Die Farben sollten kontrastreich, aber nicht hell sein, damit sie angenehm anzusehen sind. Vermeiden Sie mit Texturen überladene Hintergründe wie Lineale, Rauten und andere geometrische Formen und Bilder.

Schritt 9

Kopieren Sie nicht blindlings Text aus dem Internet oder Ihrer Quelle in Ihre Präsentation. Bearbeiten Sie es, entfernen Sie Links, unnötige Unterstreichungen. Gleichen Sie die Schriftgröße während Ihrer Präsentation aus. Stellen Sie sicher, dass auch der Schriftstil überall gleich ist.

Schritt 10

Vermeiden Sie die Verwendung von Audio für Folien, beispielsweise beim Wechseln.Das ist für die Hörer eigentlich sehr ärgerlich. Seien Sie auch nicht eifrig mit verschiedenen Texttypen, die auf einer Folie angezeigt werden, z. B. Sterne, Rollout, Rotation usw.

Beliebt nach Thema