Wie Verkaufe Ich Babykleidung

Inhaltsverzeichnis:

Wie Verkaufe Ich Babykleidung
Wie Verkaufe Ich Babykleidung

Video: Wie Verkaufe Ich Babykleidung

Video: Verkaufszimmer-Setup: So verkaufe ich Baby- und Kinderbekleidung von zu Hause! 2022, November
Anonim

Der Verkauf von Babykleidung ist ein gutes Geschäft. Es bringt nicht nur Gewinn, sondern auch moralische Befriedigung. Die Arbeit mit Babyprodukten macht Freude, vor allem wenn sie hochwertig sind. Kinderbekleidung ist immer gefragt, denn Kinder werden schnell erwachsen. Unsere Tipps helfen Ihnen, Ihren Umsatz mit Kinderbekleidung zu steigern.

Wie verkaufe ich Babykleidung
Wie verkaufe ich Babykleidung

Anleitung

Schritt 1

Legen Sie die Ware sorgfältig aus. Das ist das Wichtigste. Normalerweise kommen die Eltern mit ihren Kindern in den Laden, die Kinder sind launisch und es bleibt keine Zeit, den Kleiderschrott abzubauen. Alles sollte an einer gut sichtbaren Stelle ordentlich angeordnet sein, damit Sie hochkommen und das Richtige sehen können.

Schritt 2

Richtig präsentieren und aufhängen. Ordne die Gegenstände einzeln in den Vitrinen an. Normalerweise werden Slider, Unterhemden, Mützen, Stiefeletten und andere kleine Kleidungsstücke in der Vitrine platziert. Hängen Sie Oberbekleidung, Kleider und Anzüge auf den Kleiderbügel. Nur ein Minimum. Zeigen Sie aus dem Größenbereich nur eine Größe im Verkaufsbereich aus - die kleinste, und bringen Sie den Rest ins Lager. Denken Sie daran, Sie sind kein Flohmarkt, sondern ein Kinderbekleidungsgeschäft.

Schritt 3

Hängen Sie Sweatshirts, Kleider, Blusen und Hemden knapp über Augenhöhe auf. Röcke, Hosen, Gürtel, Taschen, Rucksäcke - unten. Stellen Sie sicher, dass alle Dinge gedämpft sind, bevor Sie sie auf die Verkaufsfläche hängen. Alle Kleider sollten perfekt aussehen. Keine abstehenden Fäden, lose Knöpfe oder Schmutzflecken!

Schritt 4

Organisieren Sie Ihren Shop. Sauberkeit und Ordnung sind die Schlüssel zum Erfolg in Ihrem Unternehmen.

Schritt 5

Füllen Sie die Preisschilder gemäß allen Regeln aus. Das Fehlen von Preisschildern verärgert Käufer. Geben Sie oben auf dem Preisschild den Namen der Organisation an - den Besitzer des Outlets, dann - den Namen des Produkts, des Artikels, damit das Ding im Lager leichter zu finden ist, die verbleibenden Abmessungen auf Lager. Unten finden Sie Preis, Zusammensetzung und Herkunftsland.

Schritt 6

Wählen Sie die Position der Ware aus. Platzieren Sie im zentralen Teil Kleidung bekannter Marken, die im Preis teurer sind. Die Wahrscheinlichkeit, dass es dort gekauft wird, ist um ein Vielfaches höher.

Schritt 7

Merchandising lernen. Diese Wissenschaft wird Ihnen helfen, die richtige Produktpräsentation zu erstellen und Ihren Umsatz zu steigern.

Beliebt nach Thema