Berechnung Des Kapital-Arbeits-Verhältnisses

Inhaltsverzeichnis:

Berechnung Des Kapital-Arbeits-Verhältnisses
Berechnung Des Kapital-Arbeits-Verhältnisses

Video: Berechnung Des Kapital-Arbeits-Verhältnisses

Video: Hubarbeit berechnen // Einführung und Erklärung am Beispiel | StudyHelp 2022, Dezember
Anonim

Die Kapital-Arbeits-Relation ist einer der Koeffizienten der wirtschaftlichen Analyse, der zeigt, wie viele Rubel die Ausrüstungskosten auf einen in der Produktion tätigen Arbeiter fallen. Wie kann man es berechnen?

Berechnung des Kapital-Arbeits-Verhältnisses
Berechnung des Kapital-Arbeits-Verhältnisses

Anleitung

Schritt 1

Bestimmen Sie, welche Art von Indikator Sie benötigen: Kapital-Arbeits-Verhältnis nur eines einzelnen Abschnitts oder des gesamten Unternehmens; es ist nur das Produktionspersonal oder alle Mitarbeiter des Unternehmens. Sammeln Sie auf dieser Grundlage Daten.

Schritt 2

Rufen Sie in der Buchhaltung des Unternehmens Daten über die Anzahl der Mitarbeiter ab, deren Kapital-Arbeits-Verhältnis Sie berechnen müssen. Es kann Produktionspersonal sein: Arbeiter, Ingenieure, Angestellte in der Produktion. Es kann nur die Zahl der Arbeiter sein. Dies kann nur die Anzahl der Ingenieure in einer bestimmten Abteilung sein, wenn Sie deren Kapital-Arbeits-Verhältnis berechnen möchten. Nehmen Sie erst dann den Wert des Anlagevermögens dieser bestimmten Abteilung als Wert des Anlagevermögens.

Schritt 3

Informieren Sie sich in der Buchhaltung des Unternehmens über den Buchwert des Anlagevermögens zum Berechnungsdatum. Alternativ berechnen Sie Ihren eigenen Restwert des Anlagevermögens für den angegebenen Zeitraum: Restwert des Anlagevermögens = (Kosten des Anlagevermögens zu Beginn der Periode / Anzahl Monate in der Periode + während der Periode erfasste Anlagekosten * Anzahl Nutzungsmonate / Anzahl Monate in der Periode - Kosten des während der Periode abgegangenen Anlagevermögens * die Anzahl der bis zum Ende der Periode verbleibenden Monate / die Anzahl der Monate in der Periode) * die Anzahl der Monate in der Periode.

Schritt 4

Setze die erhaltenen Daten in die Formel ein (1). Machen Sie Berechnungen. In den Wirtschaftswissenschaften wird sowohl das Gesamtkapital-Arbeits-Verhältnis des Unternehmens berechnet, das das Verhältnis des Wertes aller Anlagegüter zur Gesamtzahl der Mitarbeiter des Unternehmens widerspiegelt, als auch private Indikatoren des Kapital-Arbeits-Verhältnisses, die für eine separate Produktion, Werkstatt, Standort. Kapital-zu-Arbeits-Verhältnis:

FV = CO / CP, (1)

Wo

FV - Kapital-Arbeits-Verhältnis;

CO - die Kosten des Anlagevermögens;

PE - die Anzahl des Personals (in der Regel wird Produktionspersonal genommen).

Beispiel: Die durchschnittliche Anzahl der Produktionsmitarbeiter in einer Werkstatt beträgt 238 Personen. Der Restwert der Ladeneinrichtung zum Berechnungsdatum beträgt 2.758.694 Rubel. Spendensammlung:

EF = 2758694/238 = 11 591 Rubel / Person

Wie Sie im Beispiel sehen können, wurde für die Berechnung des Kapital-Arbeits-Verhältnisses der Restwert der Ladeneinrichtung zum Zeitpunkt der Berechnung verwendet, der von der Buchhaltung bereitgestellt wurde. Die oben angegebene Formel zur Berechnung des Restwerts von Anlagevermögen wird in der Praxis häufig von Planungsabteilungen verwendet, um das zukünftige Kapital-Arbeits-Verhältnis zu berechnen, wenn Daten über die erwartete Inbetriebnahme und Stilllegung von Geräten vorliegen.

Beliebt nach Thema