Was Droht Missbrauch Des Kredits

Inhaltsverzeichnis:

Was Droht Missbrauch Des Kredits
Was Droht Missbrauch Des Kredits

Video: Was Droht Missbrauch Des Kredits

Video: Mit 0% Kredit in ETF investieren? ETFs vererben? ETF Liquidität und mehr.. | #FragFinanzfluss 2022, Dezember
Anonim

Die Notwendigkeit, der Bank über die Verwendung der Mittel zu berichten, besteht nur bei der Aufnahme gezielter Kredite. Die Haftung, die dem Kreditnehmer für den Missbrauch von Geld droht, ist im Kreditvertrag vorgeschrieben.

Was droht Missbrauch des Kredits
Was droht Missbrauch des Kredits

Verantwortung des Einzelnen für den Missbrauch von Geldern

Eine Verantwortung für den Missbrauch von Mitteln kann nur bei einem gezielten Kredit entstehen. Sie werden in letzter Zeit immer beliebter, da sie niedrigere Zinsen haben. Banken legen in diesem Fall großen Wert auf die Kontrolle über den Verwendungszweck des Geldes, da der Gegenstand der Kreditvergabe auch Gegenstand der Besicherung ist.

Bei nicht zielgerichteten Krediten, die meist in Form von Barkrediten vergeben werden, sind Banken oft an der Kreditaufnahme interessiert, aber sie sind nicht daran beteiligt, zu prüfen, wohin dieses Geld wirklich geflossen ist. Für Banken ist in diesem Fall die Hauptsache, dass der Benutzer regelmäßig Zahlungen auf den Kredit leistet.

Es ist erwähnenswert, dass es für einen einzelnen Kreditnehmer äußerst problematisch sein wird, Geld unangemessen auszugeben. Fakt ist, dass sich die meisten Banken zusätzlich versichern und Geld sofort auf das Konto des Verkäufers überweisen und nicht an die Käufer weitergeben. Bei einer Hypothek wird das Geld beispielsweise sofort auf das Konto des Bauträgers überwiesen, bei einem Autokredit zugunsten des Autohändlers. Die Banken überprüfen diese Verkaufsstellen vorab auf Betrugsverdacht. Wenn die Verkaufsstelle das Scoring der Bank nicht besteht, wird selbst dem zuverlässigsten und gewissenhaftesten Kreditnehmer ein Kredit verweigert.

Die Verantwortung für die missbräuchliche Verwendung von Kreditmitteln sollte im Kreditvertrag geregelt werden. Dabei kann es sich um Strafen oder um eine Aufforderung der Bank zur sofortigen Rückzahlung des vollen Kreditbetrags handeln. Ein solcher Kreditnehmer wird mit hoher Wahrscheinlichkeit in Zukunft Probleme bei der Kreditbeschaffung haben.

Das Schlimmste, was bei Geldmissbrauch drohen kann, ist strafrechtliche Verfolgung, denn solche Handlungen können Gegenstand von

Kunst. 159 des Strafgesetzbuches der Russischen Föderation "Betrug".

Haftung von juristischen Personen für Missbrauch von Geldern

Kredite, die von einzelnen Unternehmern und juristischen Personen aufgenommen werden, sind in den meisten Fällen gezielt. Sie werden für bestimmte Zwecke bereitgestellt. Dies kann die Umsetzung eines Investitionsprojekts oder die Auffüllung des Betriebskapitals sein.

Die Ausführung der Vertragsbedingungen wird vom Bankmitarbeiter durch das Sammeln von Belegen für die Transaktion (Vereinbarung, Rechnung, Rechnung usw.) sowie durch eine regelmäßige Analyse der Bewegungen auf dem Konto des Unternehmens kontrolliert.

Der Grund für die hohe Aufmerksamkeit der Bank im Bereich des Geldausgebens liegt darin, dass sich bei der Kreditvergabe die Prognose der Geldrückgabe genau an den Zielen der Kreditaufnahme orientiert. Im Falle eines Missbrauchs verfügt das Unternehmen beispielsweise möglicherweise nicht über genügend Betriebskapital und muss sich bei einer anderen Bank refinanzieren, wodurch Insolvenzrisiken entstehen.

Werden Tatsachen des Geldmissbrauchs aufgedeckt, wird die Bank die Zuverlässigkeit des Kreditnehmers angemessen einschätzen. Dies führt zu gewissen Problemen bei der Beschaffung eines neuen Kredits, der eine neue Tranche der Kreditlinie zur Verfügung stellt. Die Bank hat zudem das Recht, eine vorzeitige Rückzahlung des Darlehens zu verlangen.

Beliebt nach Thema