So Erhalten Sie Ihren Studienbeitrag Zurückerstattet

Inhaltsverzeichnis:

So Erhalten Sie Ihren Studienbeitrag Zurückerstattet
So Erhalten Sie Ihren Studienbeitrag Zurückerstattet

Video: So Erhalten Sie Ihren Studienbeitrag Zurückerstattet

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Adelheid und ihre Mörder Amazonas Staffel 1 Folge 2 2023, Januar
Anonim

Wenn Sie arbeiten und studieren, haben Sie Anspruch auf Sozialabgaben vom Staat. Dies sind 13% der von Ihnen gezahlten Studiengebühren. Sie können einen Abzug nicht nur erhalten, wenn Sie selbst bezahlen, sondern auch, wenn Sie für die Ausbildung von Brüdern, Schwestern oder Ihrem eigenen Kind bezahlen. Sie können es bekommen, indem Sie Ihre Kinder unter 24 Jahren studieren und unterrichten, in der Vorschule, in der Allgemeinbildung, in Hochschulen sowie in Auffrischungskursen, Institutionen der Weiterbildung. Das Verfahren zur Erlangung eines Steuerabzugs weist eine Reihe bestimmter Nuancen auf, deren Unkenntnis Ihnen das Recht auf Rückerstattung entzieht.

So erhalten Sie Ihren Studienbeitrag zurückerstattet
So erhalten Sie Ihren Studienbeitrag zurückerstattet

Es ist notwendig

  • - Bescheinigung auf dem 2NDFL-Formular für den Zeitraum, für den die 3NDFL-Erklärung eingereicht wird;
  • - Erklärung in Form von 3NDFL;
  • - eine Bescheinigung der Bildungseinrichtung, an der Sie studieren, oder Ihres Kindes;
  • - eine Vereinbarung mit einer Bildungseinrichtung.
  • - eine Vereinbarung mit einer Bildungseinrichtung;
  • - Kopien der Zahlungsdokumente für die Schulung.

Anleitung

Schritt 1

Um einen Steuerabzug für Studiengebühren geltend zu machen, müssen Sie eine Erklärung in Form von 3-NDFL beim Finanzamt einreichen. Geben Sie darin die Höhe des Einkommens an, das Sie für das Berichtsjahr bezogen haben, den Betrag der von Ihnen einbehaltenen Einkommensteuer und den für die Ausbildung gezahlten Betrag. Fügen Sie der Erklärung Belege über Ihre Studienkosten bei. Dies ist ein Zahlungsbeleg (der Betrag muss in dem Jahr gezahlt werden, für den Sie die Erklärung abgeben), eine Bescheinigung einer Bildungseinrichtung, eine Bescheinigung des Arbeitgebers in Form von 2-NDFL. Auf dem Zahlungsbeleg für die Studiengebühren müssen Ihr vollständiger Vor- und Nachname angegeben werden, andernfalls verweigert das Finanzamt die Erstattung.

Schritt 2

Die Erklärung wird bis zum 30. April des auf das Berichtsjahr folgenden Jahres abgegeben. Jene. Wenn Sie Ihre Steuerrückerstattung für 2011 erhalten möchten, müssen Sie Ihre Steuererklärung bis zum 30.04.2012 einreichen. Nach der Abgabenordnung haben Sie das Recht, innerhalb von 3 Jahren ab dem Datum der Zahlung der Studiengebühren eine Steuererklärung einzureichen. Sie können beispielsweise eine Erklärung für 2011, 2012, 2013 im Jahr 2014 abgeben.

Schritt 3

Sie können die ausgefüllte Erklärung persönlich beim Finanzamt abgeben, mit einem Vertreter (Sie benötigen eine Vollmacht) übersenden oder per Post mit Anlagenliste zusenden. Ein Spezialist prüft Ihre Unterlagen, in der Regel dauert eine Kameraprüfung 3-4 Monate, ggf. wird er Sie um zusätzliche Belege bitten. Der Abzugsbetrag wird Ihrem Konto gutgeschrieben. Normalerweise fordern die Steuerbehörden Sie auf, Konten bei der Sberbank zu eröffnen.

Schritt 4

Wenn Sie einen Abzug von den für die Ausbildung des Kindes aufgewendeten Mitteln erhalten möchten, ist es wichtig, dass die Vollzeitausbildung entweder im Vertrag oder in einer Bescheinigung der Bildungseinrichtung steht. Wenn Ihr Kind eine Vorschule besucht, können Sie den Abzug nur für zusätzliche Bildungsleistungen erstatten. Die Kosten der Dienstleistungen sind im Vertrag in einer gesonderten Zeile hervorzuheben.

Beliebt nach Thema