So Kommen Sie Aus Der Insolvenz

Inhaltsverzeichnis:

So Kommen Sie Aus Der Insolvenz
So Kommen Sie Aus Der Insolvenz

Video: So Kommen Sie Aus Der Insolvenz

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: CORONA-HILFEN: Vielen Betrieben droht Insolvenz, wenn November-Hilfen nicht bald kommen 2023, Februar
Anonim

Insolvenz ist eine Situation, in der eine private oder juristische Person nicht in der Lage ist, ihren Verbindlichkeiten nachzukommen. Mit anderen Worten, wenn seine finanzielle Situation so schlecht ist, dass es für ihn an der Zeit ist, sich als zahlungsunfähiger Schuldner zu erklären. Vor den Augen der Menschen gab es Beispiele, in denen die scheinbar zuverlässigsten und angesehensten Unternehmen oder Banken bankrott gingen. Das Konkursverfahren ist im entsprechenden Bundesgesetz klar geregelt.

So kommen Sie aus der Insolvenz
So kommen Sie aus der Insolvenz

Anleitung

Schritt 1

Nehmen wir an, das Management eines bankrotten Unternehmens gibt seine Schulden gegenüber den Gläubigern zu. Voraussetzung für die Kündigung ist laut Gesetz das Fehlen von Gläubigeransprüchen gegen das schuldnerische Unternehmen. Und wie können Sie rechtlich sicherstellen, dass sie keine Beschwerden haben? Es gibt nur zwei Möglichkeiten: entweder die Schulden an sie zu begleichen oder sie zu überreden, die Eintreibung der Schulden bei gleichzeitiger Unterzeichnung einer gütlichen Vereinbarung zu verschieben.

Schritt 2

Die erste Option ist definitiv besser. Wenn das Schuldnerunternehmen jedoch nicht in der Lage ist, Schulden zu begleichen (Mangel an freien Mitteln, Möglichkeit zur Aufnahme eines Kredits, Inanspruchnahme der Hilfe Dritter usw.), müssen Sie die Gläubiger zum Abschluss überzeugen eine gütliche Einigung. Wie dies zu erreichen ist und welche Argumente anzuführen sind, entscheidet die Geschäftsführung des schuldnerischen Unternehmens je nach den konkreten Umständen und der Höhe der Schulden. In der Regel hilft ein solches Argument gut: Auch wenn das Insolvenzverfahren beendet wird, kann nur ein kleiner Teil der Schulden abbezahlt werden, aber wenn das schuldnerische Unternehmen die schwierige Situation meistert, nimmt es seine Arbeit wieder auf In voller Kraft wird die Schuld vollständig zurückgezahlt, außer mit Zinsen für die Verwendung fremder Gelder.

Schritt 3

Nun, aber was ist zu tun, wenn das Insolvenzverfahren eines Unternehmens nach Ansicht seiner Geschäftsführung rechtswidrig eröffnet wurde? Das heißt, Ansprüche gegen das Unternehmen entstanden zum Beispiel durch falsche Auslegung der Artikel der Abgabenordnung oder durch Intrigen von Wettbewerbern, Versuche zur Beschlagnahme von Raidern (diese Fälle sind leider keine Seltenheit). Dann sollten Sie mit Hilfe von auf Insolvenzverfahren spezialisierten Rechtsanwälten beim Schiedsgericht Klage erheben und verlangen, dass die Forderungen der Gläubiger als unbegründet anerkannt werden.

Schritt 4

Es gibt noch einen weiteren Grund für die Beendigung des Insolvenzverfahrens: wenn die Geschäfte des insolventen Unternehmens so schlecht sind, dass die Kosten seiner verkauften Immobilien und Produkte nicht einmal die Kosten dieses Verfahrens decken. In diesem Fall können Finanzinvestitionen von Investoren helfen, aber um sie anzuziehen, ist es notwendig, die Menschen zu interessieren. Hier kann in der Regel eine gut geplante und überzeugende Roadmap helfen.

Beliebt nach Thema