Wie Man Geld Vom Mutterschaftskapital Abhebt

Inhaltsverzeichnis:

Wie Man Geld Vom Mutterschaftskapital Abhebt
Wie Man Geld Vom Mutterschaftskapital Abhebt

Video: Wie Man Geld Vom Mutterschaftskapital Abhebt

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: ▶ Alles zum Mutterschaftsgeld 2023, Januar
Anonim

Um die Geburtenrate zu erhöhen, bietet der Staat einen verlockenden Anreiz - Mutterschaftskapital. Doch in Wirklichkeit stehen Mütter, die diese Finanzen nutzen wollen, vor einem Problem: Der Staat schränkt die Liste der Gründe für die Kapitalauszahlung deutlich ein. Daher wird es schwierig, den gesetzlich geschuldeten Betrag abzuheben.

Wie man Geld vom Mutterschaftskapital abhebt
Wie man Geld vom Mutterschaftskapital abhebt

Es ist notwendig

  • - Bescheinigung über das Mutterschaftskapital;
  • - ein formalisiertes Dokument über das Eigentum der Mutter oder ihres rechtlichen Ehegatten an dem Grundstück, das für den individuellen Wohnungsbau bestimmt ist;
  • - Baugenehmigung;
  • - Unterlagen über das Eigentum an einem Wohngebäude (bei Umbau);
  • - Dokumente, die die durchgeführten Arbeiten zur Erweiterung des Wohngebiets auf den in der Wohnungsgesetzgebung der Russischen Föderation (im Falle des Wiederaufbaus) festgelegten Rechnungssatz bestätigen

Anleitung

Schritt 1

Für eine Barzulage in Höhe von 12.000 Rubel wenden Sie sich an das Gebietsbüro der Pensionskasse am Wohnort. Dieser Betrag wird von den Kosten des Mutterschaftskapitals abgezogen und ohne Angabe des Verwendungszwecks allen Familien mit einer Bescheinigung zur Verfügung gestellt.

Schritt 2

Stellen Sie die Unterlagen für die Antragstellung zusammen, je nachdem, für welchen Zweck Gelder aus dem Mutterschaftskapital benötigt werden. Der Staat sieht für die Ausrichtung der Finanzmittel des Mutterschaftskapitals mehrere Ziele vor: für den Bau eines Hauses, den Wiederaufbau eines Wohnhauses mit Flächenaufstockung oder den Ausgleich für den eigenständigen Wiederaufbau. Im ersten Fall muss die Mutter oder ihr rechtmäßiger Ehegatte Dokumente vorlegen, die ihr Recht auf Grundbesitz bestätigen.

Schritt 3

Ergänzen Sie das Dokumentenpaket mit Bescheinigungen über die Durchführung oder die Notwendigkeit von Reparaturarbeiten, falls das Wohngebäude erweitert werden muss. Es sei daran erinnert, dass der Staat die Quadratmeterzahl in Abhängigkeit von der Anzahl der Familienmitglieder regelt. Außerdem behält sich der Staat das Recht vor, dass die Familie die Arbeit selbstständig verrichtet und am Ende der Arbeit eine finanzielle Entschädigung erhält.

Schritt 4

Reichen Sie das entsprechende Dokumentenpaket bei der örtlichen Geschäftsstelle der Pensionskasse an Ihrem Wohnort ein.

Schritt 5

Hängen Sie die Kontonummer des Zertifikatsinhabers an das Dokumentenpaket an. Die Auszahlung des Mutterschaftskapitals erfolgt unmittelbar nach Prüfung des Antrags. Für den Fall, dass die Familie mit dem Bau eines Hauses beginnt, überweist der Staat das Mutterschaftskapital zu 100%. In den anderen beiden Fällen wird der Betrag in zwei Stufen zu gleichen Teilen überwiesen. Der erste Teil geht sofort nach Prüfung des Antrags auf das Konto des Inhabers des Zertifikats und der zweite - 6 Monate nach seiner Genehmigung. Während dieser Zeit muss die Familie der Aufsichtsbehörde Unterlagen zur Bestätigung der Arbeit vorlegen.

Beliebt nach Thema