Wie Hoch Werden Die Renten, Gehälter Und Versorgungstarife In Moskau Im Jahr Sein?

Inhaltsverzeichnis:

Wie Hoch Werden Die Renten, Gehälter Und Versorgungstarife In Moskau Im Jahr Sein?
Wie Hoch Werden Die Renten, Gehälter Und Versorgungstarife In Moskau Im Jahr Sein?

Video: Wie Hoch Werden Die Renten, Gehälter Und Versorgungstarife In Moskau Im Jahr Sein?

Video: Wie hoch ist die spätere Altersrente nach einer EM Rente - fiktive Rentenberechnung 2022, November
Anonim

Jedes Jahr beginnt für Russen mit nicht immer angenehmen, aber dennoch mit Veränderungen. Überlegen Sie, wie sich Renten, Gehälter und Versorgungssätze in Moskau im Jahr 2019 ändern werden

Wie hoch werden die Renten, Gehälter und Versorgungstarife in Moskau im Jahr 2019 sein?
Wie hoch werden die Renten, Gehälter und Versorgungstarife in Moskau im Jahr 2019 sein?

Anhebung der Altersrenten

Bild
Bild

Glücklicherweise hat die russische Regierung nicht nur das Rentenalter, sondern auch die Höhe der Renten angehoben. Für viele werden solche Steigerungen vielleicht unbedeutend erscheinen, aber dennoch ist es besser als nichts.

Ab dem 1. Januar 2019 erhalten Moskauer Rentner nur noch 300 Rubel. Der Betrag ist vernachlässigbar, aber dies ist nicht die einzige Änderung. Jetzt beträgt die Mindestaltersrente 12.115 Rubel, was noch weit vom Existenzminimum entfernt ist. Nach wie vor ist dies nicht der Betrag, von dem Sie leben können und nicht versuchen zu überleben.

Änderungen der Renten nicht erwerbstätiger Rentner

Die Höhe der Rentenzahlungen wird innerhalb von 6 Jahren steigen. Es wird so aussehen:

  • 2019 - 7,05 %;
  • 2020 - 6, 6%;
  • 2021 - 6,3%;
  • 2022 - 5,8 %;
  • 2023 - 5,5%;
  • 2024 - 5,4 %.

Wie leicht zu erkennen ist, wird der Prozentsatz jedes Jahr sinken, aber dies bedeutet nicht, dass der Anstieg jedes Mal geringer wird.

Mindestlohn

Bild
Bild

Die Erhöhung des Mindestlohns in Moskau belief sich auf etwa 800 Rubel. Jetzt beträgt der Mindestlohn 18.781 Rubel. Nun darf der Arbeitgeber nicht weniger als den oben genannten Betrag zahlen. Wenn Ihnen ein Gehalt unter diesem Niveau angeboten wird, haben Sie das Recht, sich an die Arbeitsaufsichtsbehörde zu wenden und eine Beschwerde gegen den Arbeitgeber einzureichen. In diesem Fall wird der Arbeitgeber mit einer Geldstrafe belegt und Ihr Gehalt wird mindestens dem erforderlichen Mindestgehalt entsprechen, aber auch in solchen Fällen gibt es Ausnahmen.

Wenn sich der Arbeitgeber zuvor bei der Trilateralen Kommission der Stadt Moskau beworben hat und das Gehalt gemäß dem Bundesgesetz über den Mindestlohn zahlen durfte (in diesem Fall beträgt der Mindestlohn 11.280 Rubel), kann nichts unternommen werden. denn in diesem Fall werden keine Verstöße vorliegen.

Änderungen der Stromtarife

Bild
Bild

Im Jahr 2019 werden die Tarife zweimal erhöht: im Januar (1,7%) und im Juli (1,4%). Januar 2019 treten neue Tarife für Wohnen und kommunale Dienstleistungen in Kraft. Jetzt wird die Rate für die Instandhaltung von Wohnungen um 1,90 Rubel und der Beitrag für größere Reparaturen um 1,19 Rubel erhöht.

Zu den obligatorischen Zahlungen gehört auch eine Zahlung für Müll, die etwa 200 Rubel erreichen wird. sofern 3-4 Personen in der Familie leben.

Die Stromkosten betragen 5 Rubel 47 Kopeken pro 1 kWh, aber die Änderungen sind noch nicht abgeschlossen. Ab dem 1. Juli 2019 können neue Stromtarife eingeführt werden, wenn sie von der Regierung genehmigt werden. In diesem Fall beträgt der Verbrauch 300 kW / h pro Monat, und alles, was oben verwendet wird, wird zu höheren Preisen bezahlt.

Beliebt nach Thema