So Füllen Sie Im Schadensfall Eine Erklärung Für Das Vereinfachte Steuersystem Aus

Inhaltsverzeichnis:

So Füllen Sie Im Schadensfall Eine Erklärung Für Das Vereinfachte Steuersystem Aus
So Füllen Sie Im Schadensfall Eine Erklärung Für Das Vereinfachte Steuersystem Aus

Video: So Füllen Sie Im Schadensfall Eine Erklärung Für Das Vereinfachte Steuersystem Aus

Video: Vlog #15 Zwischenfrucht mit dem John Deere 8400R und Zwischenstand beim Krone BigX630 2022, Dezember
Anonim

Die Besonderheiten beim Ausfüllen einer einzigen Steuererklärung im Zusammenhang mit der Anwendung des vereinfachten Steuersystems gelten nur für Steuerpflichtige, die die Differenz zwischen Einnahmen und Ausgaben als Besteuerungsgegenstand gewählt haben. Für diejenigen, die versteuertes Einkommen haben, ist das Verfahren zum Ausfüllen dieses Dokuments unabhängig vom finanziellen Ergebnis gleich.

So füllen Sie im Schadensfall eine Erklärung für das vereinfachte Steuersystem aus
So füllen Sie im Schadensfall eine Erklärung für das vereinfachte Steuersystem aus

Es ist notwendig

  • - ein Erklärungsformular, ein spezielles Computerprogramm (zB "Rechtsträger Steuerpflichtiger") oder ein Internetdienst zur Erstellung von Meldungen für vereinfachte Steuerpflichtige;
  • - ein Buch über Einnahmen und Ausgaben für das vergangene Jahr oder Belege, die Einnahmen und Ausgaben bestätigen

Anleitung

Schritt 1

Füllen Sie die erste Seite der Erklärung aus. Darin werden die notwendigen Informationen eingetragen, unabhängig von Ihrem finanziellen Ergebnis.

Schritt 2

Geben Sie auf der zweiten Seite im Feld "Steuergegenstand" die Zahl "2" an. Das heißt, Ihr Besteuerungsgegenstand ist die Differenz zwischen Einnahmen und Ausgaben. Auch dieser Schritt ist unabhängig vom finanziellen Ergebnis Ihrer Tätigkeit für den Besteuerungszeitraum.

Schritt 3

Geben Sie im Abschnitt für Vorauszahlungen die tatsächliche Situation wieder: für welches Quartal wurde so viel gezahlt. Nicht ausgeschlossen sind Situationen, in denen Sie am Ende des Quartals (sechs Monate, neun Monate) im Plus gearbeitet haben und dementsprechend eine Vorauszahlung geleistet haben, die sich jedoch am Jahresende als Minus herausstellte. Dies bedeutet, dass Sie die Steuer zu viel bezahlt haben und diese bei weiteren Berechnungen zu den Verpflichtungen gegenüber dem Staat berücksichtigt werden sollte.

Schritt 4

Fahren Sie mit der dritten Seite fort, auf der Felder für die Höhe der angefallenen Einnahmen und Verluste vorhanden sind. Am einfachsten ist es, sie aus dem Einnahmen- und Ausgabenbuch in die entsprechenden Felder zu übertragen. Wenn dieses Dokument aus irgendeinem Grund nicht verfügbar ist (obwohl das Gesetz eine schnelle Pflege erfordert), rüsten Sie sich mit einem Taschenrechner aus und addieren Sie alle dokumentierten Beträge.

Schritt 5

Ziehen Sie die Höhe der Einnahmen von der Summe der bestätigten und gutgeschriebenen Ausgaben ab. Das Ergebnis ist Ihr Verlust, der in der Erklärung anzugeben ist.

Beliebt nach Thema