So Eröffnen Sie Einen Hochzeitssalon

Inhaltsverzeichnis:

So Eröffnen Sie Einen Hochzeitssalon
So Eröffnen Sie Einen Hochzeitssalon
Anonim

Es scheint viele Hochzeitssalons in Moskau zu geben, aber es schien Ihnen immer, dass sie irgendwie gleich waren, und Sie fanden einstmals unter großen Schwierigkeiten ein Traumkleid. In Ihrem Salon wird es so eine Monotonie mit Sicherheit nicht geben! Überlegen Sie, wie Sie einen Hochzeitssalon eröffnen und welche Kosten für die Eröffnung anfallen.

So eröffnen Sie einen Hochzeitssalon
So eröffnen Sie einen Hochzeitssalon

Anleitung

Schritt 1

Lassen Sie zunächst Ihrer Fantasie freien Lauf und entscheiden Sie über das Sortiment und dann über die Kunden. Wenn Sie einen völlig "informellen" Salon eröffnen möchten und befürchten, dass der Umsatz gering sein wird, können Sie auf Nummer sicher gehen, indem Sie Abendkleider verkaufen, da sie bei Brautjungfern gefragt sind, die oft mit ihr ein Kleid auswählen. Ein Brautsalon kann nicht nur Kleider, sondern auch Schuhe, Accessoires und Requisiten für Hochzeitswettbewerbe verkaufen. Es gibt Bräute, die kommen, um mit den Bräutigamen Kleider auszusuchen – warum nicht eine Herrenabteilung in Ihrem Salon haben?

Schritt 2

Sie müssen entscheiden, auf welches Publikum Sie zählen. Sollen Ihre Kunden wohlhabend sein oder nicht? Davon hängt ab, ob Sie Ihren Salon als teuer und elitär positionieren und bei welchen Lieferanten Sie Waren bestellen können. Sie können Lieferanten online finden, mit ihnen in Kontakt treten und einen Termin vereinbaren. Sie sollten den Abschluss von Verträgen nicht überstürzen, denn Sie finden jemanden, der Ihnen das gleiche oder ein ähnliches Produkt günstiger anbietet.

Schritt 3

Der nächste Schritt ist die Anmietung eines Zimmers. Ein großer Keller eines Wohnhauses in einem Wohngebiet eignet sich auch für einen Hochzeitssalon, dennoch sollte der Ort nicht weit von der U-Bahn entfernt liegen, damit er bequem erreichbar ist. Eine gute Lösung ist die Anmietung eines Zimmers in der Nähe des Standesamtes. Der Raum sollte groß genug sein, um einen großen Spiegel unterzubringen, vor dem Bräute in Kleidern laufen.

Schritt 4

Die Ausstattung eines Hochzeitssalons kann recht bescheiden sein: eine Vitrine, Schaufensterpuppen, Theken, Kleiderbügel und eine Kasse. Es ist auch gut, sich ein Sofa zum Warten mit Zeitschriften zu besorgen. Die wichtigsten Anforderungen an das Personal des Hochzeitssalons (Verkaufsberater) sind Höflichkeit, ein offenes Ohr für die Kunden und Stressresistenz. Erstmals reicht Ihnen ein Verkäufer.

Schritt 5

Um im Wettbewerb zu bestehen, braucht Ihr Salon Werbung. Hier sind alle Mittel gut: Banner und Anzeigen im Internet, eine gute Website, ein leuchtender Name, Plakate. Denken Sie daran, dass Ihre beste Werbung die Dienste sind, die andere nicht haben. Sie können beispielsweise ein sogenanntes "Bonuspaket" anbieten - empfehlen Sie einen Friseur, Fotografen, Gastgeber. Außerdem lohnt es sich im Brautsalon über die Möglichkeit nachzudenken, das Brautkleid an die Figur anzupassen, da dies im Atelier oft schlecht gemacht wird und die Kleider nur verdirbt.

Schritt 6

Versuchen wir, die ungefähren Kosten eines Hochzeitssalons zu berechnen:

1. Raummiete - ab 20.000 Rubel pro 1 Quadratmeter pro Jahr. Sie benötigen ein Zimmer mit einer Fläche von mindestens 30-40 qm. Insgesamt - 600.000-800.000 Rubel pro Jahr.

2. Ausrüstung - ab etwa 25.000 Rubel.

3. Gehalt eines Verkäufers - ab 25.000 Rubel pro Monat.

4. das Gehalt der Schneiderin, die Kleider anfertigt - ab 20.000 Rubel.

5.Werbung - ab 30.000 Rubel, Website - ab 40.000 Rubel.

6. die erste Warencharge - je nach Ware.

Beliebt nach Thema