So Laden Sie Ihr Persönliches Konto Auf

Inhaltsverzeichnis:

So Laden Sie Ihr Persönliches Konto Auf
So Laden Sie Ihr Persönliches Konto Auf

Video: So Laden Sie Ihr Persönliches Konto Auf

Video: So können Sie Ihr MyShop-Konto verwalten - 4Life Europa - 🇩🇪 - Deutsch 2022, Dezember
Anonim

Derzeit haben sowohl juristische Personen als auch natürliche Personen ein eigenes persönliches Konto. Auf ihm werden Gelder auf Bankkarten sowie in traditionellen Sparbüchern gespeichert. Sie können das Guthaben des Girokontos über einen Geldautomaten, eine Internetüberweisung oder einen persönlichen Besuch bei der Bank durch Einzahlung von Bargeld auffüllen.

So laden Sie Ihr persönliches Konto auf
So laden Sie Ihr persönliches Konto auf

Es ist notwendig

Plastikkarte, Geldautomat, Computer, Internet, Sparbuch, Bargeld, Stift, Ausweis, Handy

Anleitung

Schritt 1

Geldautomaten gibt es in fast jedem Ort. Vergewissern Sie sich, dass der von Ihnen gewählte Geldautomat der Bank gehört, bei der Sie Ihr Girokonto eröffnet haben. Mit Hilfe dieses Geräts ist es möglich, das Guthaben auf Ihrem persönlichen Konto aufzufüllen, wenn Sie Geld auf einer Plastikkarte aufbewahren. Stecken Sie die Karte in das Kartenlesegerät, geben Sie den PIN-Code ein, den Sie in einem Umschlag zusammen mit einer Bankkarte erhalten oder per Post zugeschickt bekommen haben. Wählen Sie auf dem Bildschirm des Geldautomaten die Auffüllung des Kontos und dann Bargeld. Geben Sie den Geldbetrag, mit dem Sie Ihr persönliches Konto auffüllen möchten, in den Geldscheinprüfer ein. Bestätigen Sie die Transaktion und erhalten Sie eine Quittung, die Sie bis zur Gutschrift auf Ihrer Karte aufbewahren sollten.

Schritt 2

Mit einem Geldautomaten können Sie Geld von einer Karte auf eine andere überweisen, vorausgesetzt, beide Karten gehören derselben Bank. Wählen Sie nach Einlegen der Karte und Eingabe der PIN die Überweisung aus. Geben Sie über die Tastatur des Geldautomaten die Nummer der Bankkarte ein, die Sie aufladen möchten. Schreiben Sie den Geldbetrag auf, bestätigen Sie die Transaktion und erhalten Sie einen Scheck.

Schritt 3

Jede Bank hat ihre eigene Website im Internet, gehen Sie zur Hauptseite und registrieren Sie sich dort. Schreiben Sie Ihre Passdaten und Karten- oder Sparbuchdaten. Geben Sie die Handynummer ein, an die Sie eine SMS mit Passwort erhalten. Geben Sie es in das erforderliche Feld ein. Danach ruft Sie der Support-Service-Mitarbeiter zurück, gibt die erforderlichen Informationen an und sagt Ihnen, wie Sie sich identifizieren können. Aktivieren Sie den Dienst "Online-Banking", wählen Sie die Internet-Überweisung aus. Schreiben Sie die Nummer des Girokontos, auf das Sie Geld überweisen möchten. Drucken Sie den Geldbetrag aus. Bestätigen Sie den Vorgang und das Geld wird dem von Ihnen angegebenen persönlichen Konto gutgeschrieben.

Schritt 4

Wenn Sie mit einem Computer und einem Geldautomaten nicht auskommen, ist der bequemste Weg, das Guthaben auf Ihr persönliches Konto aufzufüllen, ein persönlicher Besuch in der Filiale oder der Zentrale der Bank. Äußern Sie Ihre Bitte, Geld auf eine Plastikkarte oder ein Sparbuch zu legen, einem Bankangestellten. Legen Sie einen Ausweis vor, Kartendetails (Kontonummer, Kartennummer), wenn das Girokonto auf einer Bankkarte geführt wird, ein Sparbuch, wenn Sie Geld darauf führen. Nach Prüfung der eingereichten Unterlagen fordert Sie der Bankmitarbeiter auf, zur Kasse zu gehen, wo Sie einen bestimmten Betrag an die Kasse überweisen. Er wird Ihnen eine Quittung ausstellen und Sie bitten, die Mitteilung zu unterschreiben. Bewahren Sie die Quittung so lange auf, bis das Guthaben auf der Karte oder im Sparbuch mit dem Betrag aufgefüllt ist, den Sie an der Kasse der Bank hinterlegt haben.

Beliebt nach Thema