So Finden Sie Einen Guten Übersetzer Für Verhandlungen

Inhaltsverzeichnis:

So Finden Sie Einen Guten Übersetzer Für Verhandlungen
So Finden Sie Einen Guten Übersetzer Für Verhandlungen
Video: So Finden Sie Einen Guten Übersetzer Für Verhandlungen
Video: Isaac hat eine offizielle deutsche Übersetzung - Isaac Repentance 2023, Februar
Anonim

Tausende von Übersetzern werden jedes Jahr in Russland produziert. Es scheint, dass die Person eine Berufsausbildung hat und Fremdsprachen spricht. Doch tatsächlich stellt sich oft heraus, dass ein Fachdiplom nicht alles ist. Einen guten Übersetzer für Geschäftsverhandlungen zu finden, kann schwierig sein. Damit Verhandlungen nicht zum Albtraum werden, sollten Sie bei der Auswahl eines Übersetzers einige Kriterien beachten.

So finden Sie einen guten Übersetzer für Verhandlungen
So finden Sie einen guten Übersetzer für Verhandlungen

Die Geschichte des Übersetzerberufs ist tief in der Geschichte verwurzelt. Es ist sogar anzunehmen, dass die ersten Sprachdolmetscher in biblischer Zeit erschienen, als Gott der Sage nach zornig auf die Menschen war und Mehrsprachigkeit schuf. Es waren die Übersetzer, die zur Rettung für Menschen wurden, die sich nicht mehr verstanden haben. Sie wurden unterschiedlich genannt: Dolmetscher, Basmachs, Dolmetscher. Aber das Wesen des Berufs war das gleiche - in einem Gespräch zwischen zwei oder mehr Menschen zu vermitteln, die verschiedene Sprachen sprechen. Wie Sie wissen, war der Beruf des Übersetzers früher ziemlich gefährlich. Für einen verzerrten Bericht über die Rede von Ausländern bei wichtigen Staatsverhandlungen konnte der Dolmetscher gefoltert und sogar hingerichtet werden. Um Umstände zu vermeiden, unter denen das Verhandlungsergebnis scheitern kann, müssen bei der Auswahl eines Spezialisten einige Regeln beachtet werden.

Spezialisierung

Zuallererst müssen Sie daran denken, dass ein Übersetzer, der eine Fremdsprache fließend beherrscht, nicht bedeutet, dass er Übersetzungen zu jedem Thema anfertigen kann. Und wenn Sie auf einen vielseitigen Übersetzer stoßen, der bereit ist, jede Komplexität und jeden Schwerpunkt zu übersetzen, sollten Sie es sich zweimal überlegen, bevor Sie ihn einstellen. Das Sprachmaterial zu einem Fachthema enthält eine Unmenge von Begriffen, in denen der Übersetzer, wenn nicht verstanden, dann zumindest nicht verloren gehen sollte. Dies gilt insbesondere für Übersetzungen zu Wirtschafts-, Rechts-, Bank- und technischen Themen. Schließlich kann aus einer missverstandenen Bedeutung eine Reihe von Fehlern werden. Entscheiden Sie daher bei der Suche nach einem Dolmetscher für die Teilnahme an Geschäftsverhandlungen, was besprochen wird und welche Art von Themen besprochen werden soll, und wählen Sie einen Dolmetscher der entsprechenden Fachrichtung aus.

Simultan- oder Konsekutivdolmetschen?

Sie müssen auch entscheiden, welche Art von Übersetzung der Spezialist durchführen soll. Es gibt zwei Arten des Dolmetschens: Konsekutiv- und Simultandolmetschen. Beim Konsekutivdolmetschen sprechen die Verhandlungsführer kurze Redeabschnitte, vorzugsweise jeweils 5-6 Sätze, und pausieren dann, damit der Übersetzer das Gesagte übersetzen kann. Natürlich dauern solche Verhandlungen länger, aber die Genauigkeit der Übersetzung wird höher sein. Beim Simultandolmetschen wird davon ausgegangen, dass der Dolmetscher die Übersetzung gleichzeitig mit der Rede des Redners mit einem Unterschied von mehreren Sekunden vornimmt. Diese Art der Übersetzung erfordert zusätzliche Multimedia-Ausrüstung und Übersetzerisolierung. Es ist wichtig zu verstehen, dass in einer Büroumgebung, auch in einem separaten Raum, eine Simultanübersetzung nicht möglich ist.

Eigenmittel

Manchmal beschäftigen Unternehmen fremdsprachige Mitarbeiter, um die Rekrutierungskosten zu senken. Diese Haltung ist falsch. Nicht jeder Mensch, selbst der eine Fremdsprache fließend spricht, wird in der Lage sein, professionelles Dolmetschen zu leisten. Um die Bedeutung zu vermitteln, vielleicht ja. Es ist unwahrscheinlich, dass es genau übersetzt wird. Nicht umsonst beschäftigen sich Studierende der Übersetzungsfakultäten seit vielen Jahren mit Übersetzungstechniken, ihren sprachlichen Aspekten, verschiedenen Abschnitten der Grammatik des Russischen und Fremdsprachen, einschließlich Sprachstilistik, Lexikologie usw. Wie vermittelt man einer Person Humor? Wie kann man die heiklen Fragen umgehen, die sich oft auf kulturelle und ethische Unterschiede zwischen den Verhandlungsführern beziehen? Es gibt nur eine Antwort: Damit das Ergebnis des Gesprächs zu Ihnen passt, brauchen Sie einen Fachübersetzer.

Qualifikation

Bei der Auswahl eines Dolmetschers für Geschäftsverhandlungen ist auf die Qualifikation eines Spezialisten zu achten. Der Übersetzer muss Absolvent der Universität sein, an der er Vollzeit studiert hat. Wie dem auch sei, das Erlernen einer Fremdsprache auf dem Korrespondenzweg ist, wenn nicht unmöglich, dann sehr schwierig. Ein Plus für einen Spezialisten ist ein Praktikum in ausländischen Unternehmen, vorzugsweise im Ausland, Erfahrungen mit der Teilnahme an Konferenzen, Seminaren, Ausstellungen usw. Wenn ein Übersetzer in Übersetzungsbüros arbeitet oder gearbeitet hat, sollte er Empfehlungen von der Geschäftsführung oder sogar Kunden haben, die sich an ihn wenden. Hochrangige Übersetzer sollten wie andere Dienstleistungsprofis ein eigenes professionelles Portfolio und Arbeitsbeispiele haben.

Beliebt nach Thema