So Erhalten Sie Einen Bildungskredit

So Erhalten Sie Einen Bildungskredit
So Erhalten Sie Einen Bildungskredit
Video: So Erhalten Sie Einen Bildungskredit
Video: Wie beantrage ich einen Bildungskredit beim Bundesverwaltungsamt? 2023, Februar
Anonim

Für die Mehrheit der Studieninteressierten ist dies kein billiges Verfahren. Es ist gut, wenn es finanzielle Unterstützung gibt. Aber was ist mit denen, die es nicht haben? Eine Möglichkeit zur Lösung dieses Problems kann ein Bildungskredit sein.

So erhalten Sie einen Bildungskredit
So erhalten Sie einen Bildungskredit

Nicht jeder hat die Möglichkeit, auf Kosten der Haushaltsmittel eine Ausbildung zu erhalten, daher müssen sich die meisten, die sich in bezahlten Abteilungen einschreiben möchten, einschreiben. Natürlich ist das Studium an einer Universität heute nicht billig. Was tun, wenn das Geld für das Studium nicht ausreicht? Ausschlaggebend kann die Registrierung eines Bildungskredits sein. In Russland hat diese Art von Darlehen noch keine große Popularität erlangt, und im Ausland ist sie seit langem sehr gefragt. Es sei darauf hingewiesen, dass eine begrenzte Anzahl von Banken die Bildung in Russland finanziert, hauptsächlich Sberbank, Sojus-Bank, BSGV, Swedbank.

Der Vorteil eines solchen Darlehens besteht darin, dass der Kreditnehmer das Recht hat, die Schuldentilgung bis zum Abschluss aufzuschieben. Jedes Finanzinstitut hat unterschiedliche Stundungsbedingungen, aber in der Regel reicht die Laufzeit von einem bis zu fünf Jahren. Das heißt, Sie erhalten sofort ein Darlehen und zahlen den Schuldenbetrag innerhalb von mehreren Jahren nach Erhalt Ihres Diploms zurück. Um eine Stundung zu erhalten, ist es erforderlich, der Bank eine Bescheinigung der Universität über den Abschluss der Ausbildung und nach dem Abschluss ein Diplom und Dokumente zur Bestätigung der Beschäftigung vorzulegen.

Das Verfahren zur Aufnahme eines Bildungskredits unterscheidet sich nicht von einem regulären Kredit für Verbraucherzwecke, hier wird jedoch der Verwendungszweck respektiert. Einige Finanzinstitute geben den Kreditbetrag nicht sofort, sondern in Teilen aus. Das heißt, die Tranchen werden für jedes Jahr bzw. Semester getrennt auf das Bankkonto der Hochschule überwiesen. Diese Option ist für den Kreditnehmer von Vorteil, da Zinsen nur auf die tatsächliche Höhe der Schuld berechnet werden. Im Gegenzug reduziert die Bank das Kreditrisiko: Sollte der Bewerber aus irgendeinem Grund sein Studium unterbrechen, wird nur der verbrauchte Kreditbetrag zurückgezahlt.

Ein Kreditnehmer, der das 14. Lebensjahr vollendet hat, kann einen Bildungskredit beantragen. Voraussetzung für Antragsteller, die über keine stabile Einkommensquelle verfügen, ist die Anwesenheit eines Mitkreditnehmers oder Bürgen. Normalerweise wird diese Rolle von den Eltern gespielt.

Die Bank muss einen Personalausweis, Nachweise über das Vorliegen dauerhafter Einkünfte des Kreditnehmers / Mitkreditnehmers und Bürgen sowie eine Vereinbarung mit einer Bildungseinrichtung vorlegen. Wenn Sie sich für einen Bildungskredit entscheiden, sollten Sie darauf vorbereitet sein, dass die Bank eine Lebens- und Berufsunfähigkeitsversicherung verlangt.

Mit Hilfe eines solchen Darlehens können Sie nicht nur die erste Hochschulausbildung, sondern auch die zweite bezahlen. Auch Fremdsprachenkurse oder Weiterbildungen können so finanziert werden.

Beliebt nach Thema