So Reichen Sie Steuererklärungen Ein

Inhaltsverzeichnis:

So Reichen Sie Steuererklärungen Ein
So Reichen Sie Steuererklärungen Ein

Video: So Reichen Sie Steuererklärungen Ein

Video: Steuererklärung - Diese Fehler kosten dich! 2022, Dezember
Anonim

Die geltende Gesetzgebung ermöglicht die Abgabe von Steuererklärungen auf drei Arten: persönlich zur Kontrolle bringen (oder an eine bevollmächtigte Person weitergeben), per Post zusenden oder über das Internet einreichen. Jeder Unternehmer oder jede juristische Person hat das Recht, die Option zu wählen, die ihm am bequemsten erscheint.

So reichen Sie Steuererklärungen ein
So reichen Sie Steuererklärungen ein

Es ist notwendig

  • - Formen von Berichtsdokumenten;
  • - Briefumschläge, Zuschnitte des Anlagenverzeichnisses und Zustellungsbenachrichtigungen;
  • - Computer, Internetzugang und spezialisierte Betreiberdienste.

Anleitung

Schritt 1

Wird die Meldung bei einem persönlichen Besuch beim Finanzamt eingereicht, sind alle Unterlagen (Meldung und ggf. beigefügte Unterlagen) in zweifacher Ausfertigung auszudrucken, jeweils geheftet oder anderweitig zu heften.

Ein Satz Dokumente verbleibt bei der Inspektion. Der zweite Mitarbeiter, der den Bericht entgegennimmt, beglaubigt mit Unterschrift und Siegel, trägt das Datum ein und sendet ihn an den Unternehmer oder Vertreter der Organisation zurück. Dies dient als urkundlicher Nachweis darüber, wann die Erklärungen abgegeben wurden.

Schritt 2

Ein Satz Dokumente reicht aus, um Berichte per Post zu versenden. In der Post müssen Sie jedoch nicht nur einen Umschlag kaufen, sondern auch Formulare für eine Bestandsaufnahme der Anhänge und einen Rückschein.

Als Nachweis für die Zusendung der Berichte gelten der Zahlungseingang für das Porto und die Quittung mit der Unterschrift des Arbeitnehmers, der ihn von der Steuer und den Poststempeln erhalten hat.

Als Datum der Einreichung des Berichts gilt der Tag der Absendung des Schreibens und nicht der Tag des Eingangs der Steuer. Wenn Sie die Unterlagen also am letzten Tag der Einreichung verschickt haben und das Finanzamt sie später erhalten hat, ist es in Ordnung.

Schritt 3

Um Berichte über das Internet zu versenden, benötigen Sie die Hilfe eines spezialisierten Operators. Die meisten von ihnen bieten Unternehmern und Organisationen jährliche Abonnement-Servicepakete an, es gibt auch Optionen für vierteljährliche oder monatliche Zahlung. Sie können jedoch sowohl diejenigen finden, die einmalige Dienste anbieten, als auch kostenlose Optionen.

Um sie zu verwenden, müssen Sie in jedem Fall eine Vollmacht erstellen und das Original an den Betreiber senden. Und für manche reicht ein Scan.

Meldeunterlagen werden in der Systemoberfläche auf der Website des Betreibers generiert und nach entsprechendem Befehl des Nutzers an das Finanzamt übermittelt.

Beliebt nach Thema