So Melden Sie Einen Wald Für Den Bau An

Inhaltsverzeichnis:

So Melden Sie Einen Wald Für Den Bau An
So Melden Sie Einen Wald Für Den Bau An

Video: So Melden Sie Einen Wald Für Den Bau An

Video: Erinnern ihr euch an das Paar, über das alle GELACHT haben? Was mit ihnen DANACH geschah ... 2022, November
Anonim

In Kunst. 30 des Forstgesetzbuches der Russischen Föderation regelt die Möglichkeit der Holzernte durch russische Bürger für den Eigenbedarf. Insbesondere wurde die Möglichkeit aufgezeigt, einen Wald auf der Grundlage eines Vertrags über den Kauf und Verkauf von Forstplantagen zur Bebauung anzumelden. Die Mitgliedsstaaten der Russischen Föderation haben lokale Gesetze erlassen, die dieses Recht klarstellen und Standards für die Waldaufteilung festlegen.

So melden Sie einen Wald zum Bau an
So melden Sie einen Wald zum Bau an

Es ist notwendig

  • - Kopie des Reisepasses;
  • - Bescheinigung über die Familienzusammensetzung;
  • - Eigentumsdokumente an der Site;
  • - Baugenehmigung.

Anleitung

Schritt 1

Legen Sie das Verfahren und die Standards für die Holzernte durch Bürger für den Baubedarf fest, die in der konstituierenden Einheit der Russischen Föderation festgelegt sind, in deren Hoheitsgebiet Sie leben. Dieses Gesetz sollte die Normen für die Bereitstellung von Wäldern für den Bau eines Hauses und von Nebengebäuden, die Reparatur und den Wiederaufbau von Wohngebäuden sowie deren Beheizung gesondert festlegen. Darüber hinaus sollte für jeden dieser Bedürfnisse die Häufigkeit festgelegt werden, wann ein Bürger das Recht hat, Wald zu erhalten.

Schritt 2

Für den Bau, den Umbau oder die Reparatur eines Wohngebäudes oder anderer Nebengebäude auf einem Grundstück, das sich in Ihrem Eigentum befindet, wenden Sie sich an die Verwaltung des Landkreises, in dem es sich befindet. Die Normen für die Zuteilung von Wald für den Bau eines Hauses für jeden Bezirk können unterschiedlich sein, im Durchschnitt können Sie etwa 150 Kubikmeter "kommerzielles" Holz erhalten.

Schritt 3

Neben einer Kopie des Reisepasses und einer Bescheinigung über die Familienzusammensetzung müssen alle Eigentumsdokumente des Grundstücks und der darauf befindlichen Gebäude gesammelt und dem Antrag beigefügt werden. Wenn Sie ein neues Eigenheim bauen, legen Sie Ihrem Unterlagenpaket eine Kopie der Baugenehmigung bei.

Schritt 4

Ihr Antrag wird von einer Sonderkommission geprüft, die im Auftrag des Leiters der Dorfverwaltung eingesetzt wird. Ihm können neben Behördenvertretern auch Mitarbeiter des Architekturamtes und des Amtes für Naturschutz und Forstwirtschaft angehören. Die Kommission prüft jeden Antrag einzeln und stellt die Rechtmäßigkeit der Freigabe einer bestimmten Waldmenge fest. Bei positiver Entscheidung kommt ein Kaufvertrag mit Ihnen zustande.

Schritt 5

Bitte beachten Sie, dass der Wald in der Regel „an der Wurzel“heraussticht. Sie erhalten eine bestimmte Fläche für die geplante Fällung. Sie müssen die zugewiesene Fläche von Bäumen vollständig fällen und räumen und den Wald selbstständig bearbeiten und entfernen.

Beliebt nach Thema