So Berechnen Sie Die Strafe

Inhaltsverzeichnis:

So Berechnen Sie Die Strafe
So Berechnen Sie Die Strafe

Video: So Berechnen Sie Die Strafe

Video: So berechnen Sie einen Durchlaufträger mit 2 Profilen nebeneinander 2022, November
Anonim

Aufgrund des Zahlungsverzugs wird es notwendig, die Zinsen zu berechnen. Die Höhe der Strafzinsen kann in der Gesetzgebung festgelegt oder durch Vereinbarung der Parteien festgelegt werden. Die Nichteinhaltung der Schriftform des Verfallsvertrages ist nichtig. Bei der Festsetzung der Höhe der Verzinsung der Vereinbarung ist der Grundsatz der Angemessenheit zu beachten.

So berechnen Sie die Strafe
So berechnen Sie die Strafe

Anleitung

Schritt 1

Berechnen Sie den geschuldeten Betrag. Die Höhe der Hauptschuld wird durch primäre Buchführungsdokumente bestätigt: Rechnungen, ausgeführte Arbeiten, Abstimmungen gegenseitiger Abrechnungen. Schulden werden ab dem Zeitpunkt der Fälligkeit der Verpflichtung berücksichtigt.

Schritt 2

Bestimmen Sie die Zahlungsfrist. Einer der umstrittensten Streitpunkte vor Gericht. In der Regel weist der Schuldner nach, dass der Verzug durch schuldhaftes Handeln des Gläubigers entstanden ist, bestreitet den Zeitpunkt des Beginns des Zahlungsverzugs. Holen Sie sich daher vor Einreichung einer Forderung über den Zeitpunkt der Verspätung, wenn möglich, eine schriftliche Bestätigung des Schuldners ein.

Schritt 3

Berechnen Sie die Strafe für den Tag der Verspätung. Multiplizieren Sie dazu den geschuldeten Betrag mit dem Zinssatz. In der Regel werden Verzugszinsen in Höhe des Refinanzierungssatzes erhoben. Der Kurs wird durch eine Angabe der Zentralbank von Russland festgelegt. Bei der Berechnung auf Basis des jährlichen Refinanzierungssatzes geben wir im Zähler den Diskontsatz und im Nenner 360 an, zum Beispiel ab 28.02.2011 beträgt der Satz pro Tag 8/360.

Schritt 4

Schließlich ist die Höhe der Strafe: der Betrag für einen Tag Verspätung multipliziert mit der Anzahl der Tage.

Beliebt nach Thema