So Lösen Sie Eine Geschenkkarte Ein

Inhaltsverzeichnis:

So Lösen Sie Eine Geschenkkarte Ein
So Lösen Sie Eine Geschenkkarte Ein
Video: So Lösen Sie Eine Geschenkkarte Ein
Video: So lösen Sie den ViewRanger-Gutschein ein | Land Rover Explore 2023, Februar
Anonim

Auf den ersten Blick scheint eine Geschenkkarte das perfekte Geschenk zu sein. In diesem Fall sind jedoch Fehler möglich - die Karte stammt möglicherweise nicht aus dem Geschäft, das die benötigten Dinge enthält. In diesem Fall können Sie es auszahlen lassen.

So lösen Sie eine Geschenkkarte ein
So lösen Sie eine Geschenkkarte ein

Anleitung

Schritt 1

Es ist sehr selten, dass Geschäfte Rückerstattungen für gekaufte Geschenkkarten und Zertifikate anbieten. Es gibt fast keine Chance, aber es ist einen Versuch wert. Wenn dies nicht erfolgreich ist, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2

Finden Sie Personen, die an Artikeln interessiert sind, die in dem Geschäft verkauft werden, von dem Sie eine Geschenkkarte haben. Achten Sie auf die Spezialisierung des Ladens und versuchen Sie, seine Zielgruppe anzusprechen. Dies hilft Ihnen später Zeit zu sparen.

Schritt 3

Nutzen Sie jede Ihnen zur Verfügung stehende Möglichkeit, um Menschen zu finden, die zu Ihrer definierten Zielgruppe gehören. Senden Sie kostenlose Anzeigen, erzählen Sie es Ihren Freunden, Kollegen und Bekannten. Achten Sie besonders auf die Methoden, die das Internet bietet. Suchen Sie in den sozialen Medien nach lokalen Communities, deren Mitglieder möglicherweise zu Ihrer Zielgruppe gehören. Wenn Sie beispielsweise einen Geschenkgutschein von einem Babynahrungsgeschäft haben, müssen Sie nach Gruppen suchen, die Babys gewidmet sind und deren Mitglieder meist junge Mütter sind, und so weiter.

Schritt 4

Beachten Sie, dass es unwahrscheinlich ist, dass Sie den gesamten Nennwert der Karte auszahlen lassen können. Bieten Sie einen Rabatt von etwa zwanzig bis dreißig Prozent an. Vereinbaren Sie einen Termin mit dem Kunden, am besten nach dem Besuch im Geschäft. Bewerten Sie seine Angemessenheit, um nicht mit unnötigen Waren oder, noch schlimmer, ohne Waren, ohne Karte und ohne Geld da zu bleiben. Geben Sie dem Kunden die Möglichkeit, ein Produkt auszuwählen, und beginnen Sie erst danach mit Verhandlungen über die Einlösung der Karte - in diesem Fall wird er mehr Lust haben, eine Transaktion abzuschließen, und Sie können einen größeren Betrag benennen, als wenn Sie sofort begonnen hätten über den Preis des Problems sprechen.

Schritt 5

Machen Sie einen Besuch beim Kunden. Bezahlen Sie das von ihm gewählte Produkt mit einer Geschenkkarte, und am Ausgang erhalten Sie den im Voraus vereinbarten Geldbetrag.

Beliebt nach Thema