So Eröffnen Sie Eine Psychologische Beratung

Inhaltsverzeichnis:

So Eröffnen Sie Eine Psychologische Beratung
So Eröffnen Sie Eine Psychologische Beratung

Video: So Eröffnen Sie Eine Psychologische Beratung

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Psychologische Beratung - Meine Arbeitsweise 2023, Februar
Anonim

Psychologische Hilfe ist längst nichts Exotisches mehr. Jedes Jahr wenden sich immer mehr Menschen in schwierigen Lebenssituationen an einen Psychologen. In diesem Bereich gelten die gleichen Gesetze wie in jedem anderen Geschäft, es gibt jedoch einige Besonderheiten. Und sie müssen berücksichtigt werden, um Ihr Konto für potenzielle Kunden attraktiv zu machen.

So eröffnen Sie eine psychologische Beratung
So eröffnen Sie eine psychologische Beratung

Es ist notwendig

  • - Diplom eines Psychologen;
  • - Bescheinigung über die Selbständigkeit;
  • - Räumlichkeiten.

Anleitung

Schritt 1

Sie können Ihre private psychologische Beratung wie jedes andere Geschäft eröffnen. Erwägen Sie jedoch, zuerst in einer Schule oder einem gemeinnützigen Dienst zu arbeiten, um die Glaubwürdigkeit aufzubauen, die Sie benötigen. Das Vertrauen des Klienten ist für einen Psychologen sehr wichtig. Erkundigen Sie sich beim Sozialamt, ob diese Leistung in einem Rehabilitationszentrum oder einer Wohnungsloseneinrichtung benötigt wird. Mit dem entsprechenden Diplom können Sie sowohl in einem unbefristeten Staat als auch mit einem befristeten Vertrag arbeiten.

Schritt 2

Wenden Sie sich an Ihre lokale Verwaltung und erhalten Sie eine Bescheinigung über die Selbständigkeit. Autonome und gewerbliche Einrichtungen haben die Möglichkeit, mit einzelnen Unternehmern Verträge über die Erbringung bestimmter Dienstleistungen abzuschließen. Daher schadet Ihnen ein solches Zertifikat nicht, auch wenn Sie sich entscheiden, vorübergehend in einer sozialen Einrichtung zu arbeiten. Dies ist umso notwendiger, um ein privates Büro zu eröffnen.

Schritt 3

Finden Sie ein Zimmer. Es kann gemietet oder gekauft werden. Es ist sehr nützlich herauszufinden, ob es in Ihrer Nähe ein Gründerzentrum für Büros gibt und unter welchen Bedingungen ein angehender Unternehmer dorthin gelangen kann. Diese erfahren Sie zum Beispiel im Wirtschaftsreferat der Kommunalverwaltung oder im Mittelstandsförderungsfonds, falls vorhanden. Voraussetzung ist in der Regel die Erstellung eines Businessplans. Es wird einige Zeit dauern, aber Sie können ernsthafte Unterstützung in Form einer bevorzugten Anmietung komfortabler Räumlichkeiten und bevorzugter Rechts- und Buchhaltungsdienstleistungen erhalten.

Schritt 4

Wenn Sie das Gründerzentrum nicht betreten haben, mieten Sie einen Raum und führen Sie Reparaturen darin durch. Ihre potentiellen Kunden sollen sich wohlfühlen. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Büro für Einzel- und Gruppenunterricht haben. Streichen Sie die Wände in beruhigenden Farben, holen Sie sich bequeme Möbel.

Schritt 5

Achten Sie auf Werbung. Platzieren Sie Ihre Anzeigen in lokalen Medien und Websites. Werbung in den Medien kann für Sie kostenlos sein. Du kannst zum Beispiel in einer Zeitung oder im Radio eine Kolumne „Tipps für Psychologen“schreiben. Solche Materialien erhöhen die Bewertung der Veröffentlichung, daher ist es möglich, dass Sie eine solche Gelegenheit erhalten.

Schritt 6

Öffnen Sie Ihre Seite im Internet, geben Sie Ihre Kontakte ein. Sie können auch ein spezielles Formular erstellen, damit Ihre potenziellen Kunden eine Frage stellen können und Sie ihnen eine Antwort geben. So haben Sie die Möglichkeit, einen Kundenkreis zu bilden, der Ihre Dienste auch in Zukunft in Anspruch nimmt und Freunde ins Büro holt.

Beliebt nach Thema