So Werben Sie Bei Google

Inhaltsverzeichnis:

So Werben Sie Bei Google
So Werben Sie Bei Google

Video: So Werben Sie Bei Google

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Google Ads kosten: Wie teuer ist Google Werbung + So berechnest Du Dein Mediabudget 2023, Januar
Anonim

Anzeigen bei Google werden über den AdWords-Dienst geschaltet. Gleichzeitig erhält der Benutzer die Möglichkeit, Anzeigen nach den ausgewählten Parametern selbstständig zu erstellen, die Höhe des Werbebudgets zu bestimmen sowie die Wirksamkeit seiner Strategie zu verfolgen und den Text entsprechend den erzielten Ergebnissen zu bearbeiten.

So werben Sie bei Google
So werben Sie bei Google

Es ist notwendig

Internet, Gmail-E-Mail, elektronische Zahlungsmittel

Anleitung

Schritt 1

Erstellen und aktivieren Sie Ihr Konto über den Link https://adwords.google.ru, um mit dem von Ihnen benötigten AdWords-Werbedienst zu arbeiten. Wenn Sie kein Postfach bei Google haben, müssen Sie es registrieren, indem Sie einen Benutzernamen und ein Passwort auswählen. An die generierte Gmail-Adresse wird eine E-Mail mit einem Link zur Aktivierung Ihres AdWords-Kontos gesendet.

Schritt 2

Folgen Sie dem Link zu Ihrem AdWords-Konto und klicken Sie auf die Schaltfläche "Erste Kampagne erstellen". Legen Sie die erforderlichen Anzeigenparameter in der vom Programm vorgeschlagenen Form fest, einschließlich Titel und Haupttext. Achten Sie besonders auf Ihre Keyword-Wahl. Dadurch kann Ihre Anzeige nur Nutzern angezeigt werden, die ein potenzielles Interesse an den angebotenen Informationen haben. Die Liste der Wörter sowie deren Anzahl können Sie jederzeit korrigieren.

Schritt 3

Bestimmen Sie Ihr tägliches Budget für Werbekampagnen, einschließlich Cost-per-Click (der Preis, den Sie zahlen, wenn ein Nutzer auf Ihre Anzeige klickt).

Schritt 4

Geben Sie Ihre Zahlungsinformationen in das entsprechende Feld ein, um Ihre Anzeige zu aktivieren. Danach erscheinen die Daten innerhalb von drei Stunden im Bereich "Kampagnen". Sie können die Anzeige Ihrer Anzeige jederzeit pausieren oder beenden.

Schritt 5

Präsentieren Sie vor der Erstellung Ihrer Anzeige Ihre Zielgruppe und formulieren Sie Ihren Anzeigenvorschlag entsprechend. Achten Sie darauf, dass Klicks auf Ihre Anzeige nur von interessierten Nutzern kommen und zufällige Klicks abgeschnitten werden.

Schritt 6

Achten Sie darauf, dass der Anzeigenlink genau auf die Seite Ihrer Site führt, die das angegebene Anzeigenangebot enthält.

Schritt 7

Vergessen Sie nicht, Ihre Werbekampagne zu überwachen, Ihre Anzeige bei Bedarf anzupassen und "gebrochene" Wörter herauszufiltern.

Schritt 8

Verwenden Sie im Anzeigentext attraktive Wörter, die eine positive Reaktion hervorrufen ("Rabatt", "Geschenk", "Garantie", "Chance" und andere). In einigen Fällen lohnt es sich auch, einen Call-to-Action zu verwenden („nicht verpassen“, „benutzen“, „beeilen“und andere).

Beliebt nach Thema