So Melden Sie Eine Neue Urkunde Beim Finanzamt An

Inhaltsverzeichnis:

So Melden Sie Eine Neue Urkunde Beim Finanzamt An
So Melden Sie Eine Neue Urkunde Beim Finanzamt An

Video: So Melden Sie Eine Neue Urkunde Beim Finanzamt An

Video: Jackpot! Was passiert nach dem Lotto-Gewinn? | Focus TV Reportage 2022, Dezember
Anonim

Laut Gesetz ist die Charta das Gründungsdokument einer juristischen Person. Es enthält den Namen der Gesellschaft (vollständig und abgekürzt), die juristische Anschrift, Angaben zur Höhe des genehmigten Kapitals der Gesellschaft, Rechte und Pflichten der Teilnehmer usw. Änderungen der Satzung werden nur auf der Mitgliederversammlung vorgenommen, sonst nichts.

So melden Sie eine neue Urkunde beim Finanzamt an
So melden Sie eine neue Urkunde beim Finanzamt an

Es ist notwendig

  • - Auszug aus dem einheitlichen staatlichen Register der juristischen Personen, spätestens 1 Monat;
  • - neue Charta;
  • - ZINN;
  • - Eingang der Zahlung der staatlichen Abgaben;
  • - Minuten des Treffens.

Anleitung

Schritt 1

Um Änderungen in der Satzung zu registrieren, müssen Sie dem Finanzamt am Ort der Registrierung der juristischen Person ein bestimmtes Paket von Dokumenten vorlegen.

Schritt 2

Um ein Gründungsdokument, einschließlich der Satzung, zu ändern, wird zunächst das Protokoll der Hauptversammlung der Gesellschafter benötigt. In diesem Dokument muss die Zustimmung aller Teilnehmer zu den Änderungen festgehalten werden. Danach müssen Sie eine neue Urkunde für die Registrierung beim Finanzamt vorbereiten.

Schritt 3

Füllen Sie den Antrag auf Registrierung von Änderungen gemäß dem genehmigten Formular Nr. Р13001 aus. Es ist notwendig, die Unterschrift des Antragstellers darauf zu beglaubigen.

Schritt 4

Zahlen Sie eine staatliche Gebühr von 800 Rubel für die Registrierung von Änderungen und 400 Rubel für den Erhalt einer Kopie der neuen Charta. Zahlungsdetails finden Sie auf der Website des Finanzamts oder in jeder Bankfiliale, die Überweisungen an den Haushalt entgegennimmt.

Schritt 5

Die Dokumente werden der Registrierungsbehörde gemäß Artikel 9 Absatz 1 des Gesetzes Nr. 129-FZ persönlich oder per Post vorgelegt. Wenn Sie per Post versenden, sollte der Brief eine Beschreibung des Anhangs und einen angegebenen Wert enthalten.

Schritt 6

Nach Erhalt eines Dokumentenpakets von Ihnen dauert die staatliche Registrierung laut Gesetz nicht länger als 5 Tage. Innerhalb von 1 Werktag nach der Registrierung ist der Föderale Steuerdienst verpflichtet, Ihnen eine Änderungsbescheinigung des einheitlichen staatlichen Registers der juristischen Personen auszustellen.

Schritt 7

Änderungen der Satzung müssen Sie innerhalb von 3 Tagen nach der Beschlussfassung bei der Gründerversammlung (Gesellschafter) anmelden. Bei Verstößen gegen die Frist droht eine Geldstrafe von 5.000 Rubel.

Beliebt nach Thema