So Füllen Sie Eine 3-NDFL-Erklärung Zur Behandlung Aus

Inhaltsverzeichnis:

So Füllen Sie Eine 3-NDFL-Erklärung Zur Behandlung Aus
So Füllen Sie Eine 3-NDFL-Erklärung Zur Behandlung Aus

Video: So Füllen Sie Eine 3-NDFL-Erklärung Zur Behandlung Aus

Video: Football Regeln schnell in Deutsch erklärt (NFL) 2022, Dezember
Anonim

Das Ausfüllen der 3NDFL-Formularerklärung ist ein zwingender Bestandteil, um einen Steuerabzug im Zusammenhang mit den Behandlungskosten zu erhalten. Der beste Weg, dieses Dokument zu erstellen, besteht darin, die neueste Version des Deklarationsprogramms zu verwenden, das vom Staatlichen Forschungszentrum des Föderalen Steuerdienstes Russlands entwickelt wurde.

So füllen Sie eine 3-NDFL-Erklärung zur Behandlung aus
So füllen Sie eine 3-NDFL-Erklärung zur Behandlung aus

Es ist notwendig

  • - Computer;
  • - die neueste Version des Deklarationsprogramms;
  • - Dokumente, die das Einkommen und die Zahlung der persönlichen Einkommensteuer von ihnen im letzten Jahr bestätigen;
  • - Bestätigung der Behandlungskosten.

Anleitung

Schritt 1

Sammeln Sie alle Dokumente, die Ihr Einkommen und die Zahlung der persönlichen Einkommensteuer für das letzte Jahr bestätigen. Wenn Einkünfte über Steuerbevollmächtigte (bei der Arbeit, aus zivilrechtlichen Verträgen, aus dem Verkauf von Immobilien an juristische Personen) erzielt werden, muss jeder von ihnen eine Bescheinigung des 2NDFL-Formulars vorlegen. Dieses Dokument enthält alle für die Erklärung erforderlichen Daten. Die Einkünfte, aus denen Sie selbst steuerpflichtig sind (aus dem Verkauf von Immobilien an natürliche Personen, der Vermietung von Immobilien aus dem Ausland usw.), bestätigen Sie mit Verträgen oder Quittungen, Kontoauszügen und der Zahlung der Steuern daraus - Quittungen und Schecks von der Sberbank.

Schritt 2

Laden Sie die neueste Version des Programms "Erklärung" auf der Website des Hauptforschungsrechenzentrums des Föderalen Steuerdienstes Russlands herunter (bei der Erklärung des Einkommens für 2010 im Jahr 2011 ist die "Erklärung 2010" mit den neuesten Änderungen am Tag relevant das Dokument wurde erstellt). Wenn dieses Programm bereits auf Ihrem Computer installiert ist, prüfen Sie, ob es eine neuere Version gibt. Und falls verfügbar, aktualisieren oder neu installieren. Die Anforderungen an Erklärungen können sich von Zeit zu Zeit ändern, und jede neue Version des Programms spiegelt die wichtigsten Änderungen wider.

Schritt 3

Alle Abschnitte zu Einkünften und Abzügen aus anderen Gründen werden wie in jedem anderen Fall ausgefüllt. Diejenigen, die für Sie irrelevant sind (z. B. über Einkünfte aus dem Ausland, falls Sie diese nicht erhalten haben, oder über Abzüge, auf die Sie keinen Anspruch haben) werden einfach nicht ausgefüllt. Andere - auf der Grundlage von Dokumenten, die das Einkommen, die Zahlung von Steuern und Ausgaben bestätigen, die zum Abzug berechtigt sind. Die Programmoberfläche ist einfach und alle notwendigen Informationen für die Eingabe der Erklärung in den genannten Dokumenten sind vorhanden.

Schritt 4

Um den Abschnitt über den Abzug für die Behandlung auszufüllen, gehen Sie auf die Registerkarte "Abzüge". In der oberen rechten Ecke sehen Sie drei Symbole. Klicken Sie auf das mittlere (in der aktuellen Version des Programms für den Sommer 2011 - mit rotem Häkchen im weißen Feld) und Sie gelangen auf die Seite der Sozialsteuerabzüge.

Schritt 5

Aktivieren Sie das Kästchen neben dem Angebot „Sozialsteuerabzüge gewähren“, dann geben Sie im entsprechenden Feld die Höhe der Behandlungskosten und ggf. Wenn andere Gründe für den Sozialsteuerabzug vorliegen, füllen Sie die entsprechenden Felder ebenfalls aus.

Schritt 6

Nachdem Sie alle erforderlichen Abschnitte ausgefüllt haben, geben Sie den Befehl "Speichern" ein und wählen Sie einen Ordner auf Ihrem Computer aus, in dem Sie ihn ablegen möchten. Die fertige Erklärung können Sie über das Internet über das Portal des öffentlichen Dienstes beim Finanzamt einreichen, wenn Ihre Aufsichtsbehörde die technischen Möglichkeiten dazu hat, oder ausdrucken und mit anderen Unterlagen persönlich zu Ihrer Aufsichtsbehörde bringen oder per Post zuschicken.

Beliebt nach Thema