So Berücksichtigen Sie Ein Anlagevermögen

Inhaltsverzeichnis:

So Berücksichtigen Sie Ein Anlagevermögen
So Berücksichtigen Sie Ein Anlagevermögen

Video: So Berücksichtigen Sie Ein Anlagevermögen

Video: Bewertung Anlagevermögen nach HGB (gemildertes Niederstwertprinzip) Wertminderung (FOS | BOS) 2022, Dezember
Anonim

Die Hauptaufgabe der Buchhaltung des Anlagevermögens ist die korrekte Dokumentation und die rechtzeitige Eintragung in die Buchhaltungsregister der Geschäftsvorfälle mit ihrer Beteiligung. Die Berücksichtigung eines Anlagevermögens ist in PBU 6/01 ausführlich geregelt.

So berücksichtigen Sie ein Anlagevermögen
So berücksichtigen Sie ein Anlagevermögen

Anleitung

Schritt 1

Akzeptieren Sie Vermögenswerte für die Buchhaltung auf der Grundlage der Primärdokumentation: - Frachtbriefe;

- Akte der Annahme und Übergabe von Werken oder Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Erwerb einer Sache;

- Arbeitsaufträge, Stundenzettel, die die eigenen Kosten der Organisation im Zusammenhang mit dem Erwerb des Objekts widerspiegeln.

Schritt 2

Betrachten Sie das Anlagevermögen auf Konto 08, bis sich ihr Anfangswert endgültig gebildet hat. Überweisen Sie sie dann auf das Konto 01. Geräte, deren Kosten nicht mehr als 20.000 Rubel betragen, werden auf Konto 10 berücksichtigt.

Schritt 3

Erstellen Sie bei Erhalt des Anlagevermögens eine Annahme- und Übertragungsurkunde in zweifacher Ausfertigung. Die Formen der Gesetze werden durch den Beschluss des Staatlichen Statistikausschusses der Russischen Föderation Nr. 7 vom 21. Januar 2003 genehmigt. Diese Dokumente werden von den Leitern der sendenden und empfangenden Organisationen beglaubigt, sie müssen von einer Reihe technischer Unterlagen für die Einrichtung begleitet werden. Die Abnahmebescheinigung umfasst drei Abschnitte. Die erste wird gemäß den Daten der übertragenden Organisation ausgefüllt, falls der Vermögenswert zuvor in Betrieb war. Es muss enthalten sein: Datum der Einreise; die Höhe der aufgelaufenen Abschreibungen; tatsächliche Nutzungsdauer; Restwert. Dieser Abschnitt muss für neue Anlagen nicht ausgefüllt werden Der zweite Abschnitt enthält spezifische Informationen zur Empfängerorganisation. Es gibt die anfänglichen Kosten an; nützliches Leben; Abschreibungsmethode; Abschreibungssatz. Im dritten Abschnitt werden kurze technische Eigenschaften des Objekts festgehalten.

Schritt 4

Geben Sie eine Bestandskarte für die erhaltene Anlage ein. Sie wird anhand von Abnahmebescheinigungen und technischen Unterlagen ausgefüllt. Es muss enthalten sein: Inventarnummer, Hauptmerkmale des Objekts, Nutzungsdauer, Anschaffungskosten, Abschreibungsmethode. Künftig werden alle Informationen zum Objekt auf der Karte vermerkt.

Schritt 5

Bevor Sie eine Anlage berücksichtigen, berechnen Sie die Anschaffungskosten richtig. Sie beinhaltet nicht nur den Preis des Objekts, sondern auch alle Kosten, die mit der Anschaffung und Installation verbunden sind. Werden diese Kosten nicht in den Wert des Vermögenswerts eingerechnet, wird dies von der Steuerbehörde als Untertreibung der Grundsteuerbemessungsgrundlage interpretiert.

Beliebt nach Thema