So Erhalten Sie Kindergeld Von Ihrem Mann

Inhaltsverzeichnis:

So Erhalten Sie Kindergeld Von Ihrem Mann
So Erhalten Sie Kindergeld Von Ihrem Mann

Video: So Erhalten Sie Kindergeld Von Ihrem Mann

Video: Wohlstand trifft Hartz-IV | Zwei Familien - Zwei Welten | Teil 1 | RTLZWEI Dokus 2022, Dezember
Anonim

Die Scheidung der Eltern sollte den Lebensstandard der Kinder, die bei ihren Müttern bleiben, nicht beeinträchtigen. Dies wird durch die Einziehung des Unterhalts vom Vater sichergestellt, der für ein Kind ein Viertel seines offiziellen Einkommens und für zwei - ein Drittel beträgt. Unterhalt von Ihrem Ehemann können Sie erst einziehen, wenn Sie dies mit der entsprechenden Erklärung beim Gericht beantragen.

So erhalten Sie Kindergeld von Ihrem Mann
So erhalten Sie Kindergeld von Ihrem Mann

Anleitung

Schritt 1

Es ist keine Tatsache, dass das Gericht, nachdem es entschieden hat, Unterhalt von Ihrem Ex-Ehemann einzuziehen, damit beginnt, gegen Sie vorzugehen. Eine Abholung ist nicht möglich, wenn beispielsweise sein Wohnort unbekannt ist. Stellen Sie in diesem Fall einen Antrag auf Ermittlung des Schuldners bei der Polizei oder bitten Sie den Gerichtsvollzieher, dies zu tun. Nach Eingang des Antrags gilt der Schuldner als auf der Fahndungsliste und das Vollstreckungsverfahren wird bis zur Entdeckung ausgesetzt.

Schritt 2

Für den Fall, dass Ihr Ehemann keine offiziellen Einkommensquellen hat, kann das Gericht einen Pauschalbetrag für die monatliche Einziehung festlegen. Der Gerichtsvollzieher hat das Recht, es zu berechnen, wobei die Höhe des durchschnittlichen Monatsgehalts zugrunde gelegt wird, das durch die Regierungsverordnung genehmigt wird. Der Gerichtsvollzieher kann auch das Vermögen des Schuldners beschlagnahmen und die Unterhaltsschuld daraus eintreiben. Der Unterhalt für Ihr Kind kann von den Großeltern, die Eltern des Schuldners sind, eingezogen werden, sofern diese über die erforderlichen Mittel verfügen.

Schritt 3

Manchmal kommt es vor, dass die Buchhaltung des Unternehmens seinem Mitarbeiter Unterhaltszahlungen vorenthält, diese jedoch nicht auf Ihr Konto gehen, da das Unternehmen kein Geld hat. In diesem Fall liegt die Verantwortung bei der Geschäftsführung des Unternehmens. Gerichtsvollzieher sind verpflichtet, die Geschäftsführung zu warnen und die Erfüllung gesetzlicher Auflagen unter Androhung von Verwaltungsmassnahmen, Bußgeldern und Strafen einzufordern.

Beliebt nach Thema