So überweisen Sie Geld Von Einem Konto Auf Ein Sberbank-Konto

Inhaltsverzeichnis:

So überweisen Sie Geld Von Einem Konto Auf Ein Sberbank-Konto
So überweisen Sie Geld Von Einem Konto Auf Ein Sberbank-Konto
Video: So überweisen Sie Geld Von Einem Konto Auf Ein Sberbank-Konto
Video: Überweisung ausfüllen - Geld auf ein anderes Konto überweisen | Lehrerschmidt 2023, Februar
Anonim

Derzeit bieten viele Banken ihren Kunden eine breite Palette von Dienstleistungen an, auch die Sberbank ist keine Ausnahme. Die Leute eröffnen Einlagen, erhalten Kredite und tätigen schließlich Überweisungen zwischen Konten.

So überweisen Sie Geld von einem Konto auf ein Sberbank-Konto
So überweisen Sie Geld von einem Konto auf ein Sberbank-Konto

Anleitung

Schritt 1

Wenn Sie Bargeld von Ihrem Konto an eine Person überweisen möchten (z. B. wurde eine Einzahlung bei der Sberbank eröffnet), kann die Überweisung zwischen den Konten erfolgen, indem der Betrag der Einzahlung vom Bankkonto der Person abgebucht wird. Oder der Zahlungsempfänger kann das Geld an der Kasse des Umlaufortes abholen. Wenn die Situation eintritt, dass Sie im Urlaub kein Bargeld haben, aber eine Kaution bei der Sberbank vorhanden ist, kann die Überweisung der gesamten Kaution an ein anderes Kreditinstitut in ganz Russland erfolgen. Darüber hinaus können Operationen zur Überweisung von Geld von Konto zu Konto in Fremdwährung und über die Kasse der Bank durchgeführt werden - nur in Rubel.

Schritt 2

Wenn Sie bei der Sberbank nicht anstehen möchten, um eine Überweisung zu tätigen, und Sie ein aktiver Internetbenutzer sind, können Sie den Sberbank Online-Dienst aktivieren. Geben Sie mit Ihrer ID und Ihrem Passwort das Internet-Banking-System ein, das alle Informationen zu Ihren Konten anzeigt. Wenn Sie eine Überweisung an eine Person vornehmen müssen, wählen Sie einfach Zahlungen und Vorgänge im Hauptmenü aus. Dann Überweisungen und Geldwechsel an eine Privatperson. Als nächstes müssen Sie das Konto des Empfängers angeben (dies kann eine Karte oder ein Sberbank-Konto oder ein Konto bei einem anderen Kreditinstitut sein). Wenn der Zahlungsempfänger ein Kunde der Sberbank ist, reicht es aus, seine Kartennummer und den Betrag anzugeben, den Sie einzahlen möchten, um von Ihrem Konto abgebucht zu werden. Dann wird der Vorgang erfolgreich abgeschlossen. Um die Übertragung zu bestätigen, müssen Sie die Passwörter angeben, nach denen das System fragt. Sie können sie per SMS erhalten, wenn Sie ein Benutzer des mobilen Zahlungsdienstes sind, oder an einem Sberbank-Geldautomaten.

Schritt 3

Wenn das Konto des Zahlungsempfängers nicht bei der Sberbank eröffnet ist, müssen Sie zur Überweisung von Bargeld von Ihrem Sberbank-Konto im Sberbank-Online-System die Kontonummer, den vollständigen Namen des Zahlungsempfängers, die TIN und die Wohnadresse angeben. Geben Sie auch Auskunft über den Namen der Bank, ihren BIC, den Verwendungszweck der Zahlung und in welcher Währung die Zahlung erfolgen soll.

Schritt 4

Wenn Sie Geld zwischen Ihren Konten überweisen möchten (z. B. von einer Gehaltskarte auf ein Kreditkartenkonto), kann dies auch über den Dienst "Sberbank Online" erfolgen. Wählen Sie dazu im Menü Überweisungen und Währungsumtausch, Überweisungen zwischen Ihren Konten aus und geben Sie durch Angabe des Namens des Belastungskontos und des Gutschriftskontos den Betrag der nächsten Kreditauszahlung ein. Die Gelder werden sofort empfangen.

Schritt 5

Und wenn Sie den Betrag auf das Konto der Organisation einzahlen müssen, können Sie den Vorgang erfolgreich abschließen, indem Sie im Menüfeld die Übertragung der Organisation und die Zahlung für Dienstleistungen auswählen und alle Details eingeben.

Beliebt nach Thema