So Erkennen Sie, Ob Sie Auf Der Schwarzen Liste Der Banken Stehen

Inhaltsverzeichnis:

So Erkennen Sie, Ob Sie Auf Der Schwarzen Liste Der Banken Stehen
So Erkennen Sie, Ob Sie Auf Der Schwarzen Liste Der Banken Stehen

Video: So Erkennen Sie, Ob Sie Auf Der Schwarzen Liste Der Banken Stehen

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Tabuthema Suizid - Wenn Jugendliche am Leben verzweifeln I 37 Grad 2023, Februar
Anonim

Die schwarze Liste der Kreditinstitute existiert nur für den offiziellen Gebrauch. Solche Listen enthalten Informationen über Kunden, zu deren Offenlegung niemand berechtigt ist. Diese Bestimmung ist im Gesetz über persönliche Geheimnisse festgelegt. Gleichzeitig ist es einfach notwendig herauszufinden, ob Sie auf dieser schwarzen Liste stehen. Zum Beispiel, um zu wissen, ob Sie mit einem neuen Kredit rechnen können. Es gibt legitime Möglichkeiten, diese Informationen zu erhalten.

So erkennen Sie, ob Sie auf der schwarzen Liste der Banken stehen
So erkennen Sie, ob Sie auf der schwarzen Liste der Banken stehen

Anleitung

Schritt 1

Überlegen Sie zunächst, ob Sie überfällige Kredite haben. Wenn ja, können Sie sicher sein, dass Sie auf der schwarzen Liste stehen.

Schritt 2

Denken Sie auch daran, ob Sie alle Ihre Kredite pünktlich abbezahlt haben. Hatten Sie langfristige Schulden, um sie zu begleichen? Wenn es solche Schulden gab, stehen Sie wieder auf der schwarzen Liste.

Schritt 3

Wenn Banken sich bereits geweigert haben, Ihnen Kredite zu gewähren, befinden Sie sich höchstwahrscheinlich auf einem „schlechten Konto“. Und obwohl die Bank das Recht hat, ohne Angabe von Gründen abzulehnen, versuchen Sie, mit dem Sicherheitsdienst zu verhandeln und Ihre Bonität herauszufinden. Wenn Sie sich nicht schuldig fühlen, kann tatsächlich ein Fehler vorliegen.

Schritt 4

Finden Sie heraus, ob Sie zu den „Sündern“bei den Auskunfteien gehören. Senden Sie dazu dort eine schriftliche Anfrage. Stellen Sie einen Antrag in einem kostenlosen Formular, aber beglaubigen Sie ihn unbedingt mit einem Notar. Einmal im Jahr sollte Ihnen Ihre Kredithistorie kostenlos zugesandt werden. Wenn Geld von Ihnen verlangt wird, beachten Sie, dass diese Anforderung nicht legal ist. Es kann Berufung eingelegt werden.

Schritt 5

Wenn Sie nicht wissen, bei welchem ​​Büro Ihre Kredithistorie erstellt wird, nutzen Sie den Service der Bank of Russia. Auf der offiziellen Website der Zentralbank der Russischen Föderation gibt es eine Seite "Zentraler Katalog der Kredithistorien" (CCCI). Füllen Sie das Formular auf dieser Seite aus und senden Sie Ihre Anfrage. Sie erhalten eine Antwort an die E-Mail-Adresse, die Sie in der Anfrage angeben.

Schritt 6

Bitte beachten Sie, dass Sie den CCCI-Dienst nutzen können, wenn Sie sich an den Betreffcode erinnern. Wenn Sie sich nicht daran erinnern oder es nicht wissen, wenden Sie sich mit einem Antrag an eine Bank (staatliche, kommerzielle - egal) oder ein Kreditbüro, um Listen der Büros bereitzustellen, in denen Ihre Kredithistorie gespeichert ist. Banken haben kein Recht, Sie abzulehnen. Aber dieser Service wird bezahlt.

Schritt 7

Nicht zuletzt, wenn Sie auf der schwarzen Liste stehen, verzweifeln Sie nicht. Die Behebung Ihrer schlechten Kreditwürdigkeit ist schwierig, aber möglich. Dazu müssen Sie sich eine neue "saubere" Geschichte verdienen. Nehmen Sie einen Kredit zu hohen Zinsen auf, besichert oder mit Bürgen. Bezahlen Sie es regelmäßig gemäß Ihrem Zahlungsplan. Dies wird der Beginn einer neuen Kreditgeschichte sein.

Beliebt nach Thema