So Verkaufen Sie Ein Versicherungsprodukt

Inhaltsverzeichnis:

So Verkaufen Sie Ein Versicherungsprodukt
So Verkaufen Sie Ein Versicherungsprodukt

Video: So Verkaufen Sie Ein Versicherungsprodukt

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Vorstellungsgespräch - verkaufen Sie mir diesen Keks! 2023, Januar
Anonim

Ein Versicherungsprodukt ist eine Vielzahl von Versicherungsangeboten von Versicherungsunternehmen. In seltenen Fällen wendet sich eine Person selbst an eine Versicherungsgesellschaft, um sich oder sein Eigentum zu versichern. Aus diesem Grund gibt es viele Versicherungsvertreter, die diese Produkte verkaufen.

So verkaufen Sie ein Versicherungsprodukt
So verkaufen Sie ein Versicherungsprodukt

Anleitung

Schritt 1

Treffen Sie den Kunden. Treten Sie in sein Vertrauen ein. Erzählen Sie uns etwas über die Versicherungsgesellschaft, ihre Geschichte, ihre Ausbildung und langjährige Tätigkeit. Sprechen Sie dabei selbstbewusst und überzeugend.

Schritt 2

Identifizieren Sie den Bedarf des Kunden. Verwenden Sie dazu offene Fragen: Fragen Sie den Klienten, ob der Klient Kinder hat, möchte er das Leben seines Kindes für die Zukunft schützen (unfallversichern). Schließlich ist jedes Versicherungsprodukt eine Garantie gegen verschiedene unvorhergesehene Situationen.

Schritt 3

Erläutern Sie die Vorteile des Versicherungsprodukts, das Sie verkaufen möchten. Möchte ein Kunde beispielsweise eine Wohnung versichern, dann beschreiben Sie alle möglichen Versicherungsrisiken (Feuer, Überschwemmung, Naturkatastrophen, Sachschäden durch Dritte, abstürzendes Flugzeug). Weisen Sie den Kunden auf Zahlungen im Versicherungsfall hin. Sagen Sie gleichzeitig auf keinen Fall: "Stellen Sie sich vor, wenn Ihre Wohnung abbrennt, erhalten Sie eine solche Entschädigung." In diesem Fall ist es besser zu sagen: "Im Versicherungsfall kann der versicherte Kunde eine Zahlung erhalten, die ihm hilft, seine Wohnung wieder in den ursprünglichen Zustand zu versetzen."

Schritt 4

Vergleiche machen. Beschreiben Sie alle positiven Aspekte Ihrer Versicherung im Vergleich zu anderen. Zeigen Sie dem Kunden den Vertrag, der zwischen der Versicherungsgesellschaft und dem Kunden unterzeichnet wird. Seien Sie völlig offen für den Kunden. Teilen Sie uns alle Ausnahmen mit, die nicht bezahlt werden, da es sich nicht um ein versichertes Ereignis handelt.

Schritt 5

Schließe den Vertrag ab. Teilen Sie dem Kunden mit, wie lange ein solches Versicherungsprodukt hält und wie lange es erworben werden kann. Bieten Sie dem Kunden an, einen Vertrag zu unterschreiben. Gleichzeitig sollten Sie den Kunden nicht unter Druck setzen. Fragen Sie ihn einfach, was er von diesem Versicherungsservice hält und er möchte sich und sein Eigentum für eine gewisse Zeit nicht absichern.

Beliebt nach Thema