So Erstellen Sie Einen Finanzplan

Inhaltsverzeichnis:

So Erstellen Sie Einen Finanzplan
So Erstellen Sie Einen Finanzplan

Video: So Erstellen Sie Einen Finanzplan

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: So erstellst du einen Finanzplan - Übersicht 2023, Februar
Anonim

Heute ist jedes Unternehmen bestrebt, den langfristigen Absatz von Produkten als Hauptbestandteil stabiler Gewinne zu organisieren. Für die erfolgreiche Umsetzung weiterer Produktionspläne ist es notwendig, eine strategische Planung des Unternehmens zu entwickeln, die als Ergebnis durch einen Businessplan erstellt wird. Der Hauptteil eines Geschäftsplans, auf den sich Investoren und Führungskräfte verlassen, ist der Finanzplan.

So erstellen Sie einen Finanzplan
So erstellen Sie einen Finanzplan

Anleitung

Schritt 1

Beginnen Sie mit der Erstellung einer Gewinn- und Verlustrechnung. Dieser Bericht wird der erste Absatz des Finanzplans des Unternehmens sein. In die Gewinn- und Verlustrechnung sind die prognostizierten Umsatzerlöse für die nächsten 2 Jahre aufzunehmen. Es wird empfohlen, den Bericht in Form einer Tabelle zu erstellen. Die Hauptzeilen dieser Tabelle enthalten Indikatoren wie: Einnahmen aus verkauften Waren, Kosten der verkauften Waren, Verwaltungskosten, Zinskosten, Steuern und Verkaufskosten. Vergessen Sie bei der Berechnung der Kosten der verkauften Waren nicht, Elemente wie Materialkosten, Gehälter der Mitarbeiter, Miete und Versicherung, Abschreibungen, Grundsteuern und Nebenkosten zu berücksichtigen.

Schritt 2

Spiegeln Sie Ihre Cashflow-Ziele wider. Cash-Plan ist der zweite Absatz des Finanzplans. Dieser Bericht muss in Form einer Tabelle erstellt werden. Der Bericht muss den monatlichen Plan der Einnahmen und Ausgaben im Unternehmen für 1 Jahr widerspiegeln. Der Plan sollte folgende Punkte umfassen: erhaltene Mittel, Kapitalquellen, Gehälter, Materialien, gekaufte Ausrüstung, Renovierung von Räumlichkeiten und Verwaltungskosten.

Schritt 3

Erstellen Sie eine prognostizierte Bilanz von Aktiva und Passiva in Ihrem Unternehmen. Dieser Saldo wird der dritte Absatz des Finanzplans sein. Die Bilanz muss Posten enthalten wie: Barmittel, Forderungen aus Lieferungen und Leistungen (Debitorenbuchhaltung), Vorräte, Anlagevermögen, Abschreibungen, Restwert des Anlagevermögens und immaterielle Vermögenswerte.

Schritt 4

Erstellen Sie einen Bericht über das Anlagevermögen, der der 4. Absatz des Finanzplans sein wird. Nehmen Sie in den Bericht die Anschaffungskosten der Betriebs- und Geschäftsausstattung sowie das Datum des Erwerbs von Sachanlagen, die Gründe für den Kauf, die Abschreibungssätze und die Finanzierungsquellen auf.

Schritt 5

Berechnen Sie die Indikatoren für die finanzielle Leistung und geben Sie ihre Werte im letzten Absatz des Finanzplans wieder. Hier ist es notwendig, die Werte solcher Indikatoren widerzuspiegeln wie: Kapitalrendite, Nettogewinn zu Verkaufserlösen, aktuelle Liquidität, Frist der zu erhaltenden Berichte, Frist der zu zahlenden Berichte, durchschnittliche Haltbarkeit der Lagerbestände, Zinszahlungen, Verschuldungsgrad, etc. …

Beliebt nach Thema